Mit dem Fahrrad durchs Grüne

Die reizvolle Landschaft um Brüggen mitten im Naturpark Schwalm-Nette bietet optimale Bedingungen für Radtouren. Genießen Sie Erholung pur beim Radeln durch grüne Wiesen, vorbei an Wäldern und Flüssen. Hier sind einige der aus­geschilderten Radwanderwege eingezeichnet, die durch das Gemeindegebiet verlaufen. Die Routen führen jedoch zum Teil erheblich über die 61 Quadratkilometer große Gemeinde hinaus.

Hier erhalten Sie das ausgeschilderte Radwandernetz mit Knotenpunkten als PDF zum herunterladenAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster

Rundweg Brüggen

Dieser Radrundweg hat eine Streckenlänge von etwa 27 Kilometern und führt Sie vom historischen Ortskern Brüggens durch die Schwalm­auen „Dilborner Benden“ vorbei an der Elmpter Kapelle (aus dem Jahre 1703 mit flandrischem Schnitzaltar) zum Venekoten­see. Von dort aus geht es in Richtung holländische Grenze und durch den Diergardt­schen Wald zum „Weißen Stein“. Dann führt die Strecke durch den Brachter Wald und über Feld und Wiesen zurück nach Brüggen.

Radwandertipp „Brüggen – Swalmen – Beesel“

Personalausweis notwendig!
Die etwa 49 Kilometer lange Strecke beginnt im historischen Ortskern Brüggens in westlicher Richtung. Sie fahren durch die Schwalmauen „Dilborner Benden“, überqueren die Schwalm und erreichen die „Elmpter Kapelle“ (aus dem Jahre 1703 mit flandrischem Schnitzaltar). Hinter Overhetfeld treffen Sie wieder auf die Schwalm und begleiten sie flussabwärts vorbei am „Venekotensee“ zum Natur­schutzgebiet „Elmpter Schwalmbruch“. Hier ist ein Naturerlebnisgebiet mit renaturierten Altarmen der Schwalm, Wanderwegen, Informationstafeln und einem Aussichtsturm ein­gerichtet worden. Sie verlassen nun das Schwalmtal, überqueren den Grenzübergang „Swalmen“ und erreichen niederländisches Gebiet. Ihr Weg führt Sie von Swalmen aus vorbei an Gehöften und Schlössern, entlang der Maas in die Gemeinde Beesel. Hier sehen Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Getreidemühle „de Grauwe Beer“, den alten Ortskern von Beesel sowie Schloss Nieuwenbroek. Über die Ortschaft „Ronckenstein“ fahren Sie weiter zum Grenzübergang „Weißer Stein“, direkt an der Grenze von Bracht nach Reuver/Niederlande. Sie fahren ostwärts durch das Gebiet der ehemali­gen Tongruben bis nach Heidhausen und weiter westlich des Ortsteiles Bracht, unterque­ren Sie die Bundesstraße B221 und passieren „Castell Schleveringhoven“ (aus dem 15. Jahrhundert) und den Ortsteil Alst. Von hier aus geht es wieder zurück nach Brüggen.

2-Länder Route von Aachen nach Nijmegen

Die 2-Länderroute führt auf einer Länge von über 275 Kilometer von Aachen durch das Schwalm-Nette-Gebiet zur ältesten Stadt der Niederlande, nach Nijmegen. Die Route er­schließt dem Radwanderer viele Schätze des gemeinsamen kulturellen Erbes beider Völ­ker. Gekennzeichnet ist die 2-Länder-Route mit der Schrift „2LR“ im blauen Kreis mit zwei gelben Sternen.

Die NiederRheinroute

1.215 Kilometer Hauptroute leiten Sie von Ortskern zu Ortskern. Durch 820 km numme­rierte Verbindungswege können Sie Radtouren in jeder gewünschten Länge planen. Die NiederRheinroute zeichnet sich durch die landschaftlich schöne naturnahe Routen­führung und eine gute Markierung aus.

Die EUROGA-Radroute

Die mehr als 650 Kilometer umfassende Hauptroute der EUROGA-Radroute und zehn verschiedene Querspangen erschließen die Region zwischen Rhein und Maas. Die Route verbindet die natur- und kulturräumlichen Besonderheiten miteinander und orientiert sich überwiegend an den vorhandenen Flussläufen wie zum Beispiel Schwalm, Nette und Niers.

Radtour zu den Wegekreuzen

Diese 28 Kilometer lange Tour führt Sie vorbei an 15 Wegekreuzen aus den Ortsteilen Brüggen, Bracht und Born. Diese Wegekreuze sind unterschiedlich gestaltet und nicht nur für den kulturhisto­risch Interessierten sehenswert. Diese Tour ist nicht ausgeschildert.

Radwandertipps für das Kreisgebiet

Der Verkehrsverein des Kreises Viersen hat eine Sammlung von 10 Radwandertipps er­stellt. Sie finden Anregungen, die ruhige, aber reizvolle Landschaft des Niederrheins zu erkunden.

Folgende Radwanderkarten erhalten Sie in der Tourist-Information:

  • Radwanderkarte Kreis Viersen im Maßstab von 1 zu 50.000
  • Radwanderkarte Kreis Heinsberg im Maßstab von 1 zu 50.000
  • Radwanderkarte Kreis Kleve im Maßstab von 1 zu 50.000
  • NiederRheinroute im Maßstab von 1 zu 75.000