Hallenbad

Kinderschwimmen

Anfängerschwimmkurs

Unser Motto für die Kleinen heißt "spielend Schwimmen lernen".

Die Wassergewöhnung sollte bereits abgeschlossen sein. Erste Schwimmversuche machen die Kinder nach dem Erlernen der Brustschwimmtechnik. Manche Kinder schaffen zum Ende die Seepferdchenprüfung. Die Sicherheit im Wasser verbessert sich, Spaß und Freude kommen auf.

Während der Kurszeit ist "elternfreie Zeit" im Hallenbad. Eltern haben die Möglichkeit die ersten Schwimmversuche ihrer Sprösslinge von der Eingangshalle aus zu beobachten.

  • 14 Übungseinheiten je 45 Minuten 
  • kleine Übungsgruppe mit 6 Kindern 
  • Mindestalter 5 Jahre 
  • Aufnahme Warteliste ab 4,5 Jahre

Kursleiter Christoph Seerden hilft den kleinen Kursteilnehmern das Schwimmen kindgerecht zu erlernen, mit Unterstützung von Jasmin Spielberg.

Dienstag und Donnerstag von 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr und 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr.

Nur nach Anmeldung unter +49 (0)2163 7444.

Fortgeschrittenen-Schwimmkurs

Kinder, die das Seepferdchen absolviert haben, können an einem Fortgeschrittenen-Schwimmkurs teilnehmen. Die erlernte Brustschwimmtechnik wird hier gefestigt und bei Bedarf korrigiert. Bei geeigneter Voraussetzung kann am Ende des Kurses das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze erworben werden.

  • Voraussetzung Schwimmabzeichen Seepferdchen
  • 10 Übungseinheiten je 45 Minuten
  • circa 10 Kinder in einer Gruppe

Samstag 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr.

Nur nach Anmeldung unter +49 (0)2163 7444.