Aufgehangene Jacken von Kindern

Gemeindekindergarten Lüttelbracht

Im Gemeindekindergarten Lüttelbracht fördern wir Ihre Kinder in allen Bildungsbereichen wie Sprache, Kreativität und Wahrnehmung, mathematisches Grundverständnis und soziale Kompetenz.

Wir vermitteln Naturerfahrungen, fördern das Spielverhalten und Lernverhalten und sorgen für Bewegung. Bewegungsbaustellen, jahreszeitliche Wanderungen und feste Turntage für jede Gruppe gehören zum festen Programm unserer Einrichtung.

Derzeitige Öffnungszeiten

Sie haben die Möglichkeit Ihre Kinder 35 Stunden oder 45 Stunden pro Woche von uns betreuen zu lassen.

35 Stunden

Montag bis Freitag von 7.15 Uhr bis 14.15 Uhr.
Bringzeit von 7.15 Uhr bis 8.30 Uhr.
Abholzeiten von 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr und 14.00 Uhr bis 14.15 Uhr.
Mittagessen möglich.

45 Stunden

Montag bis Freitag von 7.15 Uhr bis 16.15 Uhr.
Ein betreuungsfreier Nachmittag im Monat.
Bringzeit von 7.15 Uhr bis 8.30 Uhr.
Abholzeiten von 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr, von 14.15 Uhr bis 16.15 Uhr.
Mittagessen

  • Der Kindergarten ist ganzjährig geöffnet
  • An Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere Einrichtung ebenfalls geschlossen.
  • Die Anmeldung und Besichtigung des Kindergartens ist während der Öffnungszeiten jederzeit möglich.

Die Kindergartenleiterin ist Claudia Körstgens.

  • Freundliche, offene Atmosphäre
  • Fünfgruppige Einrichtung für 103 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
  • Jede Gruppe wird von 2 qualifizierten Erzieherinnen betreut.
  • Ländliche Lage in Waldnähe
  • Sehr großes, naturnahes Außengelände mit Wasserspielstelle, Fußballfeld und Obstgarten
  • Große Gruppenräume mit geräumigen Spielhäusern
  • Große Turnhalle
  • Offene Einrichtung, auch die Flure sind kindgerecht möbliert und werden von Kindern vielseitig genutzt

Pädagogisches Konzept des Kindergarten Lüttelbracht

Wichtig ist uns eine feste Gruppenzugehörigkeit aller Kinder, weil dies Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Das macht Ihre Kinder stark und befähigt sie, alle offenen Spielangebote zu erkunden, die unsere Einrichtung bietet. Wir setzen Ihren Kindern Grenzen, damit sie Orientierung und Halt haben.

 

Förderung durch Musik im Kindergartenalltag

Ihre Kinder werden musikalisch gefördert, und ihre ganzheitliche Entwicklung wird in allen Lebensbereichen und Lernbereichen positiv beeinflusst. Darauf legen wir großen Wert.

Feste und Feiern

Die Gestaltung von Festen und Feiern im Jahresablauf, mit Kindern und Eltern, sind ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Vorbereitung auf die Schule ab dem ersten Kindergartentag

Gezielte Förderung der Schulkinder im letzten Kindergartenjahr, zum Beispiel Sprachstandserhebung nach Bielefelder Screening, Würzburger Trainingsprogramm zur intensiven Sprachförderung der Vorschulkinder.

Elternarbeit

Eltern sind bei uns jederzeit willkommen und wir arbeiten gerne mit ihnen zusammen. Wir sind immer für Anregungen und Gespräche offen.
Aus dieser Zusammenarbeit entwickelten sich zum Beispiel:

  • verschiedene Bastelgruppen in gemütlicher Atmosphäre
  • Theatergruppen
  • Kindersachenbörse
  • Basare

Unser pädagogisch tätiges Personal beobachtet Ihre Kinder, um auf Stärken, Interessen, Fähigkeiten und Neigungen eingehen zu können. Durch diese Beobachtungen finden gezielte Förderungen statt. Entwicklungsprozesse werden regelmäßig dokumentiert. Darüber geben wir im Gespräch gerne Auskunft.