Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

„Olympia´s Tour“ auch in der Burggemeinde

Am Samstag, 9. September, um 12.15 Uhr startet die fünfte und somit vorletzte Etappe der 65. „Olympia‘s Tour“ in Beesel. Die Radsportler werden bei dieser Etappe in Offenbeek / Reuver starten und in zwei Runden insgesamt eine Strecke von 150 Kilometern zurücklegen.

Nach der beeindruckenden Atmosphäre im vergangenen Jahr, wird auch 2017 ein Streckenteil über das Gebiet der Burggemeinde Brüggen führen.

Auf Brüggener Seite ist die Strecke im Vergleich zum vergangenen Jahr sogar um ein paar Kilometer erweitert worden, sodass pro Runde etwa 19 Kilometer mitten durch die Burggemeinde führen bevor wieder niederländisches Terrain befahren wird.

In der ersten Runde werden die Radfahrer um etwa 12.17 Uhr an der deutsch-niederländischen Grenze bei Swalmen erwartet. Bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von etwa 42 KM/h sollten sich die führenden Fahrer etwa um 13.30 Uhr zur zweiten Runde an derselben Stelle befinden.

Alle Radsportfans und die, die es noch werden wollen sind herzlich eingeladen die Fahrer am Streckenrand anzufeuern.

Die abgesicherte Strecke führt im Gemeindegebiet in jeder Runde über folgende Straßen:

  1. Grenzübergang Swalmen L379
  2. Swalmener Straße
  3. Roermonder Straße
  4. Westring
  5. Herrenlandstraße
  6. Hochstraße
  7. Brachter Straße - L221
  8. Genholter Straße
  9. Lüttelbrachter Straße
  10. Alst
  11. Brüggener Straße
  12. Westwall
  13. Heidhausener Straße
  14. Heidhausen
  15. Weiter direkt zur niederländischen Grenze

Auf der gesamten Strecke ist aus Sicherheitsgründen ein Halteverbot eingerichtet.
Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden.