Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Erweiterung des LKW-Mautsystems auf Bundesstraßen

Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Ausweitung der LKW-Maut zum 1. Juli 2018 auf alle Bundesstraßen erweitert und die Firma Toll Collect mit der Netzerweiterung des Mautsystems beauftragt. Zum 1. Juli werden damit insgesamt 40.000 Kilometer Bundesstraßen mautpflichtig.

Diese Weiterentwicklung wird durch die Installation von etwa 600 Kontrollsäulen sichtbar. Die Säulen werden neben der Fahrbahn aufgestellt und kontrollieren während des Vorbeifahrens, ob Fahrzeuge mautpflichtig sind und ob die Mautgebühr entrichtet wurde.

An der B221 in Brüggen zwischen der Heidhausener Straße und Stiegstraße, Fahrtrichtung Brüggen wird nun in den nächsten Wochen eine Kontrollsäule für LKW-Maut aufgebaut.

Toll Collect weist darauf hin, dass es sich bei den Kontrollsäulen nicht um Blitzer, also Einrichtungen zur Geschwindigkeitsmessung, handelt. Zur optischen Unterscheidung werden die etwa vier Meter hohen Säulen farblich in Blau und Grün gekennzeichnet.

Hinsichtlich des Datenschutzes gilt unabhängig von der neuen Kontrolltechnik: Die Erfassung der Fahrzeugkennzeichen erfolgt ausschließlich im Rahmen des gesetzlichen Kontrollauftrages. Der Datenschutz wird dabei umfänglich gewährleistet.

Weitere Informationen unter: www.toll-collect.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. oder mautausweitung@toll-collect.de