Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Umbau ÖPNV-Haltestellen in Born

Kurz vor Weihnachten wurde die Haltestelle an der Kreuzstraße in Born in Fahrtrichtung Brüggen barrierefrei umgebaut. Die Haltestelle in Fahrtrichtung Schwalmtal wird, wie vom Fachausschuss beschlossen, ebenfalls als verkehrsberuhigende Maßnahme für die Tempo 30-Zone und zur Vergrößerung der Aufstellfläche für die Schüler verbreitert. Hierzu ist eine zeitweise Sperrung des Streckenabschnitts mit Hilfe einer Lichtsignalanlage (LSA) voraussichtlich ab der 3. KW notwendig. Für diese Sperrung ist gemäß der zuständigen Verkehrsbehörde (Kreis Viersen) eine Umleitungsstrecke vorzusehen. Für eventuell auftretende Unannehmlichkeiten bittet die Verwaltung um Verständnis.