Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Vorsicht vor Schnee und Glätte

Aufgrund der anhaltenden Glätte möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger bitten beim Verlassen des Hauses besonders Vorsichtig zu sein. Unser Bauhof gibt seit Samstag sein Bestes um die Hauptstraßen einigermaßen frei zu halten und war auch am gestrigen Sonntag mit allen verfügbaren Kräften ab 4.30 Uhr morgens im Dauereinsatz.

Durch den Eisregen haben sich unter den Schneedecken leider so dicke Eisschichten gebildet, dass das Streuen von Salz kaum Wirkung zeigt und die Räumarbeiten wirken aufgrund der anhalten Schneefälle und Verwehungen leider auch nur kurz. Wir bitten also um besondere Vorsicht und Achtsamkeit auf Straßen und Wegen.