Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Warnung vor Giftködern

Am vergangenen Sonntag (28.03.) sowie auch am vorangegangenen Wochenende (20.03.) wurden im Waldstück Woltersheide vermeintlich vergiftetet Brotreste gefunden. Die Brotreste wurden durch Anwohner und den Jagdpächter sichergestellt und vernichtet.

Im Umkreis der Fundstellen wurden, nach Rücksprache mit dem zuständigen Jagdpächter, entsprechende Warnhinweise angebracht. Zudem wurde die zuständige Kreispolizeibehörde informiert.

Wir bitten alle Hundehalter vorsichtig und aufmerksam zu sein und im Falle weiterer Funde das Kriminalkommissariat West zu informieren: https://viersen.polizei.nrw/Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.