Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Unbekannte Nachbarn – die Niederlande als interessanter Businessmarkt

Am 14.09.2021 um 18.00 Uhr findet im Kultursaal der Burg Brüggen eine gemeinsame Veranstaltung der Burggemeinde mit dem Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein unter dem Titel "Unbekannte Nachbarn – die Niederlande als interessanter Businessmarktstatt" statt

Sie wollen expandieren oder sind neugierig, wie man einen Einstieg in den niederländischen Markt schafft? Direkt an der Grenze befindet sich der Lehrstuhl Crossing Borders Business Development – angebunden an die Fontys International Business School in Venlo. Der Leiter des Lehrstuhls, Dr. Vincent Pijnenburg, ist involviert in Innovationsprojekte im grenzüberschreitendenden Bereich und hat ein gutes Netzwerk in der Provinz Limburg. Er hat mit seinem Team schon einige deutsche Unternehmen erfolgreich auf der niederländischen Seite betreut. Sie werden als Unternehmen erfahren, wo Chancen und Möglichkeiten in den Niederlanden bestehen. Welche Fettnäpfchen es gibt. Und wie man den niederländischen Markt vom eigenen Potential überzeugen kann.

Weitere Informationen und eine Anmeldung zu der Veranstaltung finden Sie auf folgender Seite: https://tzniederrhein.de/veranstaltung/unbekannte-nachbarn-die-niederlande-als-interessanter-businessmarkt/Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Wer die Veranstaltung lieber Online verfolgen möchte kann dies über den folgenden Live-Stream machen: https://tzniederrhein.de/fmn-livestreamAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.