Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Pitch & Pizza – Netzwerken in lockerer Atmosphäre

Die Wirtschaftsförderung der Burggemeinde lädt alle Brüggener, Brachter und Borner Unternehmer*innen zum neuen Format „Pitch & Pizza“ ein. Am 6. Juli 2022 findet ab 18 Uhr im Innenhof der historischen Burg Brüggen die Premiere statt.

Was steckt dahinter?

Unter einem Pitch versteht man im Geschäftsenglisch eine aussagkräftige, kurze Vorstellung einer Geschäftsidee. Die Technik wird auch genutzt, um innerhalb kurzer Zeit einen kurzen, leicht verständlichen und prägnanten Überblick über ein Vortragsthema zu geben.

Zu welchen Themen wird „gepitcht“?

Die Themen für „Pitch & Pizza“ orientieren sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Brüggener Unternehmer*innen. Wir haben das Format mit einigen vorbesprochen und für die erste Veranstaltung das Thema „Fachkräftemangel“ zum inhaltlichen Schwerpunkt gemacht. Neben jeweils aktuellen Themen sollen zukünftig auch Brüggener (Neu-)unternehmen eine Bühne bekommen, sich und ihre Geschäftsidee vorzustellen.

Wer pitcht?

Für unsere erste Veranstaltung haben wir gleich einen Knaller landen können: Dieter Könnes, vielen bekannt als langjähriger Moderator beim WDR und seit einigen Wochen neben Steffen Hallaschka das Gesicht von „SternTV“, wird in das Thema einführen und die weitere Diskussion moderieren.

Wie lange dauert das?

Wir bereiten jeweils nur einen kurzen Aufschlag (eben einen Pitch) in das jeweilige Thema vor. Anschließend möchten wir mit Ihnen diskutieren und überlegen, wie wir ggf. Probleme gemeinsam angehen können. Aber natürlich dient das Treffen in erster Linie auch dem gegenseitigen Austausch. Insofern keine Sorge - gibt auch einen geselligen Teil ;)

Gibt es einen Dresscode?

Nein, wir sprechen alle Unternehmer*innen der Burggemeinde an. Anzug- und Jeansträger sind gleichermaßen willkommen.

Wie oft wird „Pitch & Pizza“ zukünftig stattfinden?

Geplant sind 2 Veranstaltungen im Jahr – wenn es Ihnen gefällt.

Was Sie sonst noch wissen müssen…

Wir haben die Startzeit bewusst so angesetzt, dass die meisten sich nach Ihrer Arbeit und einer kurzen Erfrischung gleich auf den Weg machen können. Natürlich gibt es daher auch –der Name lässt es vermuten- eine kleine Stärkung nach dem langen Arbeitstag.

Wir freuen uns auf Sie! Ihre Anmeldung nehmen wir gerne entgegen unter Daniela.Erkens@brueggen.de oder Guido.Schmidt@brueggen.de.