Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz Tag der offenen Tür beim DRK Brüggen am 12. Mai

Das Deutsche Rote Kreuz kann in diesem Jahr 150-jähriges Bestehen feiern. Dies und die Nähe zum Weltrotkreuztag nimmt der DRK-Ortsverein Brüggen zum Anlass, am Sonntag, 12. Mai, zu einem Tag der offenen Tür einzuladen. In der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr wollen sich die Rotkreuzler mit einem bunten Programm vorstellen. Dazu gehören unter anderem Schauübungen, Fahrzeugpräsentationen und auch das beliebte Teddybär-Krankenhaus ist mit dabei. Gegen 12.45 Uhr ist die Einweihung eines neuen Einsatzfahrzeuges vorgesehen. Hierzu sind auch alle eingeladen, die durch ihre Unterstützung die Anschaffung ermöglicht haben.

Auch für das leibliche Wohl wollen die Rotkreuzler sorgen. Im Rahmen der Aktion „Fit in erster Hilfe“ von DRK und ADAC kann man an diesem Tag bei ausreichender Teilnehmerzahl seine Kenntnisse in Erster Hilfe auffrischen. Angeboten werden die Module „Verhalten nach Verkehrsunfällen“, 13.30 Uhr, und „Kreislauf mit Wiederbelebung“, 15.30 Uhr. Die Kurse dauern je 90 Minuten und kosten für DRK- und ADAC-Mitglieder 10 Euro, ansonsten 12,50 Euro.

Für diese Kurse ist eine Anmeldung beim DRK-Kreisverband Viersen erforderlich unter Telefon +49(0)2162 93030.