Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Nikolausplatz teilweise gesperrt: Gefahr durch schadhafte Bäume

In Folge eines Astabbruches vor drei Wochen wurden die Bäume auf dem Nikolausplatz einer eingehenderen Sichtprüfung unterzogen. Durch den Vorfall und die Sichtung ergaben sich Zweifel an der Verkehrssicherheit der Bäume, sodass im zweiten Schritt ein FLL-zertifiziertes Gutachten durch eine Fachfirma erstellt wurde.

Neue Fußgängerüberwege am Kreisverkehr Borner Straße

Nach Fertigstellung des Kreisverkehrs auf der Borner Straße im Bereich Weihersfeld / Gebrüder-Laumans-Weg wurde Anfang Juli durch den Kreis Viersen die verkehrsrechtliche Anordnung zur Markierung der gesicherten Fußgängerüberwege an allen 4 Ausfahrten des Kreisverkehrs erteilt. Die erforderlichen Markierungsarbeiten konnten gestern abgeschlossen werden, sodass eine neue gesicherte Querungsmöglichkeit besteht.

In den letzten 35 Jahre lang war das über die etwa 60 Meter entfernte Fußgängerbedarfsampel zwischen Rewe und dem alten Aldi-Gelände möglich, welche aufgrund der Neugestaltung in diesem Bereich (Straße und Einzelhandel) nicht mehr erforderlich ist. Die Fußgängerampel wird nun zeitnah entfernt.

Yoga an schönen Plätzen

Bei trockenem Wetter bietet die Brüggener Yogalehrerin, Anne Steinhauser, auf der Burgwiese, Burgwall 4, immer wieder Yoga an. Interessierte benötigen eine Matte und ein Kissen und bequeme Kleidung. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Das Mitmachen kostet 5,00 Euro.

Weitere Infos: www.karana-yoga.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. .

Bitte auf ausreichend Abstand (mind. 1,5 m) beim Ausbreiten der Matte achten. Die nächsten Termine sind: 07.08., 15.08. und 19.09.2021, jeweils um 11.00 Uhr.

Warn-Ampel zum Wechsel der Inzidenzstufen

Der Wechsel der Inzidenzstufen anhand der Warn-Ampel erklärt. © Bezirksregierung Münster.

Die jeweiligen Regelungen erklärt das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales unter: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virusAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Mobile Impfaktion am Schwimmbad in Willich

Am Freitag, 23. Juli, findet die nächste mobile Impfaktion des Kreises Viersen statt. Von 10:30 bis 13:30 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad De Bütt (Zum Schwimmbad 1) in Willich gegen das Coronavirus impfen lassen.

Die Impfaktion steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen.

Verimpft werden die Vakzine von BioNTech und Johnson & Johnson je nach verfügbarem Kontingent. Minderjährige erhalten hier nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten den mRNA-Imfpstoff von BioNTech.

Auch Zweitimpfungen mit BioNTech sind bei dem Termin möglich. Die notwendige Zweitimpfung mit BioNTech kann im Anschluss frühestens nach drei Wochen ohne Termin im Impfzentrum erfolgen.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Impfwillige alle erforderlichen Dokumente wie den Personalausweis oder Reisepass sowie den Impfausweis mitbringen.

Yoga an schönen Plätzen

Bei trockenem Wetter bietet die Brüggener Yogalehrerin, Anne Steinhauser, am kommenden Samstag, 24.07.2021 um 11.00 Uhr auf der Burgwiese, Burgwall 4, in Brüggen wieder Yoga an. Interessierte benötigen eine Matte und ein Kissen und bequeme Kleidung. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Das Mitmachen kostet 5,00 €. Weitere Infos finden Sie hier: LinkAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.. Bitte auf ausreichend Abstand (mind. 1,5 m) beim Ausbreiten der Matte achten. Weitere Termine auf der Burgwiese am 07. und 15.08.2021.

Anne Steinhauser teilte außerdem mit, dass beim „Weltyogatag“ am 21.06.2021 Spenden in Höhe von 110,00 € für das „Hospital of the Holy Spirit“ in Bombay zusammengekommen sind. Das Hospital wird von den Steyler Missionsschwestern betreut.