Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 16. November 2014

Auch in diesem Jahr finden aus Anlass des Volkstrauertages am 16. November 2014 wieder Gedenkfeiern in den drei Ortschaften Brüggen, Bracht und Born statt, um der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken.

Um die Veranstaltungen auch in diesem Jahr in würdigem Rahmen durchzuführen, bittet die Burgemeinde Brüggen um eine möglichst große Beteiligung durch die Bevölkerung und die Vereine. Die Vereine werden gebeten, ihre Vereinsfahnen mitzuführen.

Das komplette Programm für die drei Ortschaften können Sie sich hier als PDF-Dokument ansehenAchtung, Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster.

Sammler für die Haus- und Straßensammlung in Brüggen, Bracht und Born gesucht

In der Zeit vom 31. Oktober bis 16. November 2014 findet die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK) statt. Aufgabe des VDK ist es, neben der Pflege vorhandener Kriegsgräber auch in der heutigen Zeit immer noch, Kriegsgräber aufzuspüren. Noch immer warten Angehörige von Kriegsopfern auf die Klärung der Schicksale ihrer Väter, Brüder und Söhne, die in den letzten beiden Kriegen ihr Leben gelassen haben. 

Swalmener Straße wieder befahrbar

Die Decken- und Radwegsanierung zwischen Swalmen (Bundesgrenze zu den Niederlanden) und Brüggen sind seit heute (01.10.2014) abgeschlossen und die Strecke ist wieder befahrbar.

Markt ohne Grenzen vorverlegt

Da der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, wird der "Markt ohne Grenzen" in dieser Woche um einen Tag vorverlegt, auf Donnerstag, 2. Oktober. 

 

Party zum Ferien-Schluss in Bracht

Seit Jahren wird in Brüggen erfolgreich der Ferienbeginn gefeiert. Mit einer Ferienabschluss-Party sollen die Ferien in diesem Jahr erstmalig in Bracht ihren Ausklang finden. Die Brüggener Familienbeauftragte Michaela Mevissen und die KAB Bracht haben den Ferienausklang gemeinsam vorbereitet und möchten hiermit zu einer großen Ferien-Abschluss-Party einladen. Am Freitag, den 15. August 2014, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr sind alle Kinder eingeladen, den Spielplatz Brachter Mühle / Franziskusweg zu besuchen. Mit einem bunten Programm von Kinderschminken bis Torwandschießen und selbstgebackenen Waffeln ist für Partystimmung auf dem Spielplatz gesorgt. Eltern, Freunde und Bekannte dürfen gerne mitgebracht werden.

Kinder freut euch: Bald gibt es Ferien und zum Start ist in Brüggen richtig was los!

Am Freitag, 04. Juli, könnt ihr euch auf dem „Spielplatz“ des Werberings austoben, und durch den Verkauf alter Klamotten und Spielzeug auf dem Kindertrödel Feriengeld verdienen. Was auch nicht schlecht ist, zwischendurch geht ihr zu dem Informationsstand des Rheinischen-Rübenbauer-Verbandes und könnt dort eine Zuckerwatte genießen.

Eure Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels, Geschwister und was ihr sonst noch an Freunden und Bekannten mitbringt, können zu den Marktständen und den Einzelhändlern einkaufen gehen, bei den Gastronomen etwas essen und trinken oder sonst etwas machen, was ihnen Spaß macht; denn Ihr habt ja euren Spaß derweil auf dem Nikolaus- oder Kreuzherrenplatz.

Wer sich noch nicht zum Trödel angemeldet hat – jetzt wird es aber Zeit – es gibt nur noch wenige freie Plätze. 

Das Anmeldeformular gibt es hier.