Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Bürgermeister Frank Gellen dankt kleinen Künstlern

Auch wenn in diesem Jahr für viele Familien das Osterfest etwas anders als sonst abläuft, sollten die Kinder so viel Osterfreude wie möglich haben. Daher hatte die Familienbeauftragte der Burggemeinde Brüggen alle Kinder aufgerufen, sich mit Osterbildern an einem Malwettbewerb zu beteiligen. Die liebevoll gestalteten Bilder sollten nicht nur Preise gewinnen können, sondern auch das Rathaus schmücken. Diese positiven und bunten Bilder haben auch den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und dem Krisenstab im Rathaus in der schwierigen Zeit viel Freude bereitet. Bürgermeister Frank Gellen und die Familienbeauftragte Michaela Mevissen bedanken sich bei den jungen Künstlern für die vielen Einsendungen und wünschen allen schöne Ostertage. Die Preisverleihung findet in der Woche nach Ostern statt. Dann werden die Gewinner schriftlich benachrichtigt.

4. Videobotschaft des Bürgermeisters

Flyer zur besonderen Osteraktion

Wie bereits angekündigt gibt es anlässlich dieses besonderen Osterfestes eine gemeinsame Aktion mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde, bei welcher wir an drei Standorten Prospektständer mit Postkarten, Informationen, Kreuzworträtsel und Ausmalbildern aufstellen. Der entsprechende Flyer steht Ihnen auch hier in digitaler Form zum Download zur Verfügung.

Die Ständer werden wir heute im Laufe des Tages aufstellen.

Hier laden Sie den Flyer heurnter.Achtung, Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster.

Besondere Aktion zu Ostern an drei Standorten in der Burggemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Born, Bracht und Brüggen, wir freuen uns, dass wir Ihnen anlässlich dieses besonderen Osterfestes eine gemeinsame Aktion mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde vorstellen dürfen. Das diesjährige Osterfest dürfte für uns alle gleich welcher Glaubensrichtung oder Überzeugung „anders“ sein, als alle, die wir bisher erlebt haben.

Leider ist es dieser besonderen Situation auch geschuldet, dass einige unserer Mitmenschen das Osterfest nicht mit ihren Lieben verbringen können oder aufgrund der Umstände aktuell etwas isoliert leben.

Deswegen möchten wir zusammen mit allen Bürgerinnen und Bürgern aus Born, Bracht und Brüggen eine kleine Osteraktion durchführen und etwas Freude spenden:

In den nächsten Tagen finden Sie an drei zentralen Standorten unserer schönen Gemeinde Prospektständer. Gefüllt sind diese mit einem Flyer welcher Informationen, Hilfen und Angebote über die Ostertage anbietet.

Zusätzlich ist diesem Flyer eine Postkarte aus der Burggemeinde beigefügt. Nehmen Sie diese Postkarte und schreiben Sie einem Menschen, von dem Sie wissen, dass er alleine ist, einen netten Ostergruß. Werfen Sie die Postkarte und den Flyer, vielleicht auch die ebenfalls bereitliegenden Kreuzworträtsel, bei dieser Person ein und sorgen Sie für ein Lächeln.

Helfen Sie dabei, diesen Menschen zu zeigen, dass wir sie nicht alleine lassen und dass wir an sie denken. Vielleicht ist das ein kleines Zeichen, das hilft deutlich zu machen, dass sich niemand vergessen fühlen muss. Gerade zu Ostern.

Wir werden die Prospektständer an folgenden Orten aufstellen und darauf achten, dass diese über die Ostertage auch immer befüllt sind:

  • Brüggen auf dem Nikolausplatz direkt am Rathaus
  • Bracht auf dem Platz am Café Bürgermeisteramt
  • Born auf dem Kirchplatz am Patschelbrunnen

Wir hoffen, dass uns allen gemeinsam diese Aktion gelingt und wünsche Ihnen – ungeachtet der aktuellen Widrigkeiten - ein glückliches und gesegnetes Osterfest und Gottes Segen. Möge die schwierige Phase schnell vorbei sein und Danke fürs Aushalten.

Werbering, City-Management und REWE Stücken mit gemeinschaftlicher Aktion

Not macht erfinderisch und kreativ, dachten sich auch der Brüggener Werbering, City-Management der Burggemeinde und REWE Stücken. Seit dem 06. April, also pünktlich zu Ostern, befindet sich im REWE-Markt, auf Initiative der Familie Stücken, auf der Borner Straße in Brüggen ein Regal mit Produkten der innerörtlichen Einzelhändler.

Malwettbewerb statt Ostereiersuche für Kinder

Die traditionelle Ostereiersuche am Piratennest in Brüggen musste aufgrund bekannter Problematik leider abgesagt werden. Kein Problem jedoch für die Familienbeauftragte und Initiatorin der Ostereiersuchaktion am Abenteuerspielplatz, Michaela Mevissen.