Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Impfzentrum Viersen

Alle wichtigen Informationen zum Impfzentrum und ein Erklärvideo finden Sie beim Kreis Viersen auf folgender Seite:

https://www.kreis-viersen.de/de/inhalt-buergerservice/informationen-zum-impfzentrum/Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Kreis Viersen hebt Allgemeinverfügung auf

Der Kreis Viersen hebt seine Allgemeinverfügung zur Anordnung zusätzlicher Schutzmaßnahmen im Kreisgebiet auf. Einen entsprechenden Text veröffentlicht der Kreis Viersen heute (22. Januar) im Amtsblatt. Die Aufhebung ist damit ab Samstag, 23. Januar, wirksam. "Mehrere Entwicklungen haben uns zu diesem Schritt bewogen", erklärt Landrat Dr. Andreas Coenen. "Zum einen konnten wir glücklicherweise eine deutliche und nachhaltige Reduzierung der 7-Tages-Inzidenz beobachten. Nach den Hinweisen des Robert-Koch-Instituts ist davon auszugehen, dass diese Werte nach den Schwankungen durch die Feiertage nun belastbar sind und den tatsächlichen Stand des Infektionsgeschehens abbilden." Seit dem 17. Januar liegt die 7-Tages-Inzidenz im Kreisgebiet unter einem Wert von 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern. Bereits seit dem 13. Januar liegt keine kreisangehörige Kommune mehr über dem kritischen Schwellenwert von 200.

Kreis Viersen erhält wöchentlich 1550 Impfdosen Landrat Dr. Coenen: "Wir erwarten, dass der Engpass beim Impfstoff anfangs zu Unmut führen wird."

Pressemitteilung von Montag, 18. Januar 2021 Kreis Viersen Pressestelle:

Kreis Viersen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat dem Kreis Viersen mitgeteilt, wie viele Impfdosen er zum Start des Impfzentrums am 1. Februar erhalten wird. Bis Ende März liefert das Land NRW pro Woche rund 1550 Impfdosen nach Viersen. Davon sind 1250 Impfdosen für die Über-80-Jährigen bestimmt, 300 für die weiteren Personen aus der Gruppe mit höchster Priorität – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste sowie aus dem Rettungsdienst. So schreibt es das Land vor.

Informationen zum Impfzentrum

Die SOnderseite zum Impfzentrum des Kreis Viersen in Viersen-Dülken finden Sie auf folgender Seite: www.kreis-viersen.de/ImpfzentrumAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Mayors for Peace begrüßen Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten.