Die katholische Grundschule Born

Katholische Grundschule Born

Unsere Schule liegt in einem wunderbaren Naturschutzgebiet in unmittelbarer Nähe des Borner Sees. Diese Umgebung bietet viele Möglichkeiten, den Kindern Erfahrungen und Bewegungserfahrungen in der Natur zu ermöglichen.

Das gute Lernklima an unserer Schule wird auch dadurch geprägt, dass Eltern, Lehrer und Kinder vertrauensvoll zusammen arbeiten. Deshalb legen wir großen Wert auf einen regelmäßigen, gemeinsamen konstruktiven Informations- und Erfahrungsaustausch. An unserer Schule existiert eine engagierte Elternschaft, die unsere schulische Arbeit begleitet und in vielen Bereichen tatkräftig unterstützt (zum Beispiel „Lesemütter“, „Computermütter“, Leitung von Arbeitsgemeinschaften durch Eltern).

Die Schuleingangsphase wird bei uns seit 2005 jahrgangsübergreifend gestaltet; gemeinsam lernen Kinder an differenzierten Angeboten. Leistungsstarke und leistungsschwächere Kinder können im Klassenverband dadurch wesentlich besser gefordert werden. Der Unterricht wird im Kollegium in regelmäßigen Teamsitzungen und Konferenzen gemeinsam vorbereitet und reflektiert.

In unserer pädagogischen Arbeit legen wir besonderen Wert darauf,

  • dass die Kinder sich in unserer Schule wohl fühlen und mit Freude lernen.
  • dass die Kinder gefördert und gefordert werden.
  • dass Toleranz und Verständnis gegenüber anderen Menschen praktiziert wird.
  • dass die Kinder Freundschaften schließen.
  • dass die Kinder die von Eltern und Lehrern vermittelten Wertvorstellungen weiterentwickeln.

Die Qualitätssicherung und Qualitätserweiterung des Unterrichts haben an unserer Schule eine große Bedeutung.

Wir fördern und fordern unsere Kinder in folgenden Bereichen:

  • Allgemeinbildung
  • Inhaltliches Basiswissen
  • Schlüsselqualifikationen
  • Sozialkompetenzen
  • Handlungskompetenzen
  • Formale Lernkompetenzen

Am Ende der Grundschulzeit sollte das Kind ein hohes Maß an Selbständigkeit im Denken und Handeln erlangen und mit Vertrauen auf sein Wissen und Können sein weiteres Leben und Lernen gestalten.

An unserer Schule wird Wert auf unterschiedliche Unterrichtsformen gelegt, wie zum Beispiel

  • Freiarbeit
  • Wochenplan
  • Lernen an Stationen
  • Lernstraßen
  • projektorientiertes, fächerübergreifendes Lernen
  • Werkstattarbeit

Neben dem Unterricht haben Arbeitsgemeinschaften, unter anderem Eislaufen in unserer Schule einen hohen Stellenwert; zahlreiche Pokale haben die Schüler unserer Schule bei Schulwettkämpfen bisher erringen können.

Ein in unseren Klassen mit allen Schülern erarbeitetes Regelwerk trägt dazu bei, dass ein friedvolles Miteinander unter den Schülern möglich ist.

Wir haben an unserer Schule einen Musik- und Medienraum, in dem sich mehrere vernetzte PCs befinden, die Zugang zum Internet haben.

Zwei Klaviere und eine Grundausstattung mit Orff-Instrumenten verdeutlichen den Bezug zur Musik an unserer Schule.

Ein aktiver Förderverein besteht an unserer Schule, der intensiv unsere Arbeit unterstützt.

Die katholische Grundschule Born ist für die Kinder nicht nur Unterrichtsstätte, sondern zugleich Lebens-, Lern- und Erfahrungsraum, in dem die Kinder sich glücklich und geborgen fühlen und in einer freien Atmosphäre lernen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Grundschule Born unter http://www.grundschule-born.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.