Header Brueggen Beesel

Auszeichnung: Brüggen ist Europaaktive Kommune

Am Montag, dem 04.11.2019 erhielt die Burggemeinde Brüggen die Auszeichnung als „Europaaktive Kommune“. Überreicht wurde sie in Düsseldorf von Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales und Gleichstellung sowie Dr. Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten.

Diese Auszeichnung wurde verliehen für Brüggens besonderes Engagement eines bürgernahen, lebendigen und zukunftsfähigen Europas. Bürgerinnen und Bürger werden aktiv an europäischen Themen beteiligt und können diese mitgestalten. Darüber hinaus ist die Gemeinde Brüggen immer aktiv an Euregio-Projekten beteiligt, zum Beispiel findet bereits seit 2017 ein Euregio-Schützenfest statt. Auch im Bereich der Sportvereine besteht mittlerweile eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit. So sollen Kontakte geknüpft werden.

Bereits seit einigen Jahren besteht eine gute Zusammenarbeit zwischen der Burggemeinde und der niederländischen Gemeinde Beesel. Die Städtepartnerschaft wurde am 09. Mai 2019 offiziell geschlossen. Bürgermeister Frank Gellen dankte ausdrücklich den Kollegen und Kolleginnen der Gemeente Beesel, die leider bei der Verleihung nicht dabei sein konnten, aber ihre herzlichsten Glückwünsche übermittelten.

Auszeichnung Europaaktive Kommune

Foto von links nach rechts:

Fördermittelmanagerin Beatrix Schuren, Projektkoordinatorin Annette Beckers, Allgemeiner Vertreter Dieter Dresen, Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Ina Scharrenbach, Bürgermeister Frank Gellen