Eine Mitarbeiterin des Bürgerservice mit einer Bürgerin

Dienstleistungen von A bis Z

Virtuelle Poststelle

Rechtsverbindliche E-Mails können an die virtuelle Poststelle der Gemeindeverwaltung mit der E Mail-Adresse

vps@brueggen.de

versendet werden. Rechtsverbindlichkeit ergibt sich dann, wenn durch Gesetz die Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift vorgeschrieben ist. Die geforderte Unterschrift kann durch die sogenannte elektronische Signatur ersetzt werden. Die bei der Burggemeinde Brüggen eingehende elektronische Form entwickelt dabei die gleiche Rechtswirkung wie die unterschriebene Papierform.

Rahmenbedingungen zur elektronischen Kommunikation im Verwaltungsverfahren

Nach den verwaltungsrechtlichen Vorschriften (§ 3 a Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen - VwVfG NRW) ist die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation im Verwaltungsverfahren möglich, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Gemäß § 126a BGB gilt entsprechendes im Privatrecht.

Der elektronische Zugang (die Übermittlung elektronischer Dokumente) zur Verwaltung der Burggemeinde Brüggen für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgerinnen, Bürgern, juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts und der Stadtverwaltung im Sinne des § 3 a VwVfG NRW ist eröffnet.

Rechtsverbindliche Mitteilungen und Dokumente können über die Virtuelle Poststelle (VPS) der Burggemeinde Brüggen elektronisch an die Gemeindeverwaltung versendet werden. Die für viele Behördenvorgänge benötigte eigenhändige Unterschrift wird hierbei durch diequalifizierte elektronische Signatur ersetzt.

Die Gesamtgröße der eingehenden E-Mails ist auf 40 MegaByte begrenzt. Größere E-Mails werden automatisch abgelehnt. Zur Sicherung der Vertraulichkeit Ihrer Mitteilungen können Sie verschlüsselte Nachrichten an uns senden.

Es wird das Verschlüsselungsverfahren S/MIME unterstützt.

Für die Verschlüsselung benötigen Sie unseren sogenannten "Öffentlichen Schlüssel". Dieser steht am Ende dieser Seite zum Herunterladen zur Verfügung.

Die vorgenannten Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Burggemeinde Brüggen und nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie beispielsweise anderen Behörden oder Institutionen.

Dokumente & Onlinedienste

Zuständig