Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Sprechstunde Seniorenberatung 21.11.2019 fällt aus

Die für kommenden Donnerstag, 21.11.2019, vorgesehene Sprechstunde des Pflegestützpunktes NRW/Seniorenberatung in der Verwaltungsnebenstelle in Bracht kann leider auf Grund einer Fortbildung der Kollegen/-innen nicht statt finden.

Stellenausschreibung IT- Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d)

Die Burggemeinde Brüggen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n IT- Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehört insbesondere:

  • Betreuung (Wartung/Pflege) der gemeindlichen IT-Systemlandschaft und Schulverwaltungen (Server, PCs, Drucker, Netzwerk, Software)
  • Konfigurieren und Installieren von Arbeitsplatz-PCs und deren individuelle Anpassung an die jeweilige Arbeitsplatzumgebung
  • Betreuung, Unterstützung und Beratung der Schulen im Rahmen der Nutzung digitaler Medien
  • Entgegennehmen, Beschreiben und Analysieren von gemeldeten IT-Störungen (IT-Hotline) sowie Beseitigen der Störungen
  • Betreuung der gemeindlichen Internetpräsenzen
  • Beschaffung von Hard- und Software, Dokumentation IT-Inventar
  • Unterstützen und Beraten der Anwender/innen in allen Fragen zur Nutzung der bereitgestellten IT-Software (First- und Second-Level-Support)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum IT- Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kommunikative Persönlichkeit, die gerne konstruktiv und vertrauensvoll im Team einer Gemeindeverwaltung arbeitet

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine Vergütung bis zu Entgeltgruppe 10 TVöD (entsprechend der persönlichen Voraussetzungen)
  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Gleitende Arbeitszeit

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung stehen Ihnen der stellv. Leiter des Sachgebietes 1.1, Herr Sascha Achten, +49 (0)2163 5701-136, E-Mail sascha.achten@brueggen.de oder Frau Waltraud Küppers, +49 (0)2163 5701-174, E-Mail waltraud.kueppers@brueggen.de zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beschäftigungsnachweise) bis zum 6. Dezember 2019 an

Burggemeinde Brüggen
Fachbereich 1
Klosterstraße 38
41379 Brüggen

oder gerne auch per Mail (in einer Datei) an bewerbung@brueggen.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Verarbeitung (insbesondere Erhebung, Übermittlung und Speicherung) Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des laufenden Stellenbesetzungsverfahrens. Auf Ihre Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die §§ 46 und 47 Landesdatenschutzgesetz NRW.

Verlegung von Versorgungsleitungen im Bereich der Verbindung Solferinostraße / Holtweg

Am Montag, den 04.11.2019 beginnt die Firma Tiefbau Meertz GmbH mit den Arbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen im Bereich der Verbindung Solferinostraße / Holtweg.

Hier wird arbeitsbedingt eine Vollsperrung eingerichtet. Die Anlieger werden weiterhin Ihre Grundstücke in Absprache mit dem ausführenden Unternehmen erreichen können.

Für die Verkehrsbehinderungen möchten wir uns schon jetzt entschuldigen.

Verlegung Vorsorgungsleitung

Kanalumlegung Westring

Am Montag, den 04.11.2019 beginnt die Firma Meyendriesch Straßen- und Kanalbau GmbH & Co.KG mit den Arbeiten zur Umlegung des Abwasserkanals auf dem Westring im Bereich der Burggemeindehalle.

Die Arbeiten sind zum Bau des geplanten Hotels auf dem Parkplatz Westring notwendig. Hierzu wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn errichtet. Der Verkehr auf dem Westring und der Zufahrt zum Kreuzherrenplatz wird über eine Lichtsignalanlage geregelt. Der Parkplatz Westring steht während der Arbeiten nicht zur Verfügung. Jedoch können die auf dem Parkplatz vorhandenen Wertstoffsammelbehälter weiterhin angefahren werden.

Für die möglicherweise auftretenden Verkehrsbehinderungen möchten wir uns schon jetzt entschuldigen.

Kanalumlegung Westring

 

Kaffeenachmittag für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer

Die Burggemeinde Brüggen lädt alle Seniorinnen und Senioren der Burggemeinde ab dem vollendeten 73. Lebensjahr, die auf die Benutzung eines Rollstuhls oder Rollators angewiesen sind und deshalb nicht am diesjährigen Seniorenausflug nach Krefeld teilnehmen konnten, zu einem gemütlichen Plaudernachmittag bei Kaffee und Kuchen

am Donnerstag, 14. November 2019, ab 15.00 Uhr,
in die Ratsstube Bracht, Marktstraße 7 in Brüggen-Bracht

ein.

Notwendige Begleitpersonen sind ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos (mit Ausnahme eventuell zusätzlicher Getränke im Lokal).

Ein Fahrdienst kann leider nicht angeboten werden. 

Wer am Kaffeenachmittag teilnehmen möchte, kann sich bis zum 08. November 2019 bei der Burggemeinde anmelden, unter der Telefonnummer: +49 (0)2163 5701-218 (Frau Tiskens).

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 17. November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft am Volkstrauertag ist in der Burggemeinde Brüggen zu einer geschätzten und in unserer Zeit wichtigen Tradition herangereift. Es ist schön, wenn an diesem Ereignis viele Bürgerinnen und Bürger teilnehmen.

Dies soll auch in diesem Jahr wieder im traditionellen Rahmen in Brüggen, Bracht und Born geschehen. Der jeweils geplante Veranstaltungsablauf ist auf der Rückseite dieses Schreibens aufgeführt.

Ich würde mich freuen, wenn an diesen Gedenkfeiern möglichst viele Institutionen, Vereine und Gemeinschaften sowie Bürgerinnen und Bürger teilnehmen würden. Die Vereine werden gebeten, ihre Vereinsfahnen mitzuführen, da dies auch äußerlich zur Gestaltung eines würdigen Rahmens beiträgt.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Gellen
Bürgermeister

Programmablauf zum VolkstrauertagAchtung, externer Verweis. Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster.