Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Stellenausschreibung Bauhof

Die Burggemeinde Brüggen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet umfasst: Alle anfallenden Arbeiten im Bereich des Bauhofes, dazu gehören:

  • Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten an Straßen und Wegen, kommunalen Gebäuden und Grundstücken
  • Pflege der öffentlichen Grünflächen
  • Winterdienst einschließlich Bereitschaftsdienst
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten am Maschinenpark

Sie verfügen über:

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
  • Flexibilität der Arbeitszeitgestaltung verbunden mit der Bereitschaft und Teilnahme am Winterdienst und Sonderdiensten (z. B. Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit)
  • Erfahrung im Umgang und Führen von Maschinen und Geräten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B; wünschenswert Klasse C/CE
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen der Bauhofleiter Herr Körstgens (richard.koerstgens@brueggen.de, 02163-5701182) und im Personalbereich Frau Küppers (waltraud.kueppers@brueggen.de, 02163-5701174) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beschäftigungsnachweise) bis zum 10. Oktober 2020 an die Burggemeinde Brüggen, Fachbereich 1, Klosterstraße 38, 41379 Brüggen oder gerne auch per Mail (in einer Datei) an waltraud.kueppers@brueggen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Verarbeitung (insbesondere Erhebung, Übermittlung und Speicherung) Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des laufenden Stellenbesetzungsverfahrens. Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die §§ 46 und 47 Landesdatenschutzgesetz NRW.

Kontrolle der Rettungswege auf der Klosterstraße

Am Dienstag wurden die Rettungswege der Fußgängerzone in Brüggen durch die Freiwillige Feuerwehr und Mitarbeiter der Burggemeinde Brüggen bei einer Probefahrt kontrolliert. Hierbei wurden einige verengte Bereiche festgestellt.

Mit den gewonnen Erkenntnissen wird nun daran gearbeitet, die Freihaltung der Rettungswege ohne große Einschränkungen der gastronomischen Außenflächen zu optimieren.

Bürgermeisterwahl 2020: Frank Gellen wiedergewählt

Nach einem langen Wahltag stand das Ergebnis um 20.20 Uhr fest: Frank Gellen bleibt auch für die nächsten fünf Jahre Bürgermeister der Burggemeinde Brüggen. Mit 72,62 % der Stimmen setzte er sich gegen seinen Mitbewerber Udo Rosowski durch. Dieter Dresen, Wahlleiter der Gemeinde, gratulierte als einer der Ersten und überreichte im Namen der Kolleginnen und Kollegen der Gemeindeverwaltung einen Blumenstrauß.

Wahlergebnispräsentation der Kommunalwahl am 13. September

Am kommenden Sonntag (13. September 2020) wird eine Wahlergebnispräsentation zur Kommunalwahl in der Burggemeindehalle am Kreuzherrenplatz stattfinden. Selbstverständlich wird diese Veranstaltung unter den besonderen Bedingungen der Corona-Schutzverordnung durchgeführt. Eine Registrierung ist aufgrund der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Plätze zwingend erforderlich, es wird ausnahmslos Sitzplätze geben, die Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend und der Zugang wird kontrolliert. Nur am Sitzplatz darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgezogen werden. Auf die allgemeinen Hygieneregelungen (Handdesinfektion, Verzicht auf Händeschütteln, Umarmen etc.) ist zu achten.

Prominente Unterstützung für die Kommunalwahl

StGB NRW-Pressemitteilung 32/2020

Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erhalten im Werben für die Kommunalwahl am 13. September prominente Unterstützung. Vertreter aus der Kultur, Medien und Politik richten sich in kurzen Videos mit einem Wahlaufruf an die Bürgerinnen und Bürger. Die Clips entstanden auf Initiative des Städte- und Gemeindebundes NRW und sind seit kurzem im Internet zu sehen.

Termine im Bürgerservice ab sofort auch Online buchen

Egal ob Personalausweis, Fischereischein oder Reisepass, für die meisten Anliegen ist eine persönliche Vorsprache im Bürgerservice der Gemeinde unumgänglich. Um diesen Besuch zukünftig noch einfacher zu gestalten kann man seinen Termin im Bürgerservice Brüggen nun direkt Online auf der Internetseite http://termin.brueggen.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. buchen.