Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Bürgerservice Brüggen in der Woche 20. bis 24.9.2021 nur vormittags geöffnet

Was gestern noch anders geplant und veröffentlicht wurde, müssen wir nun leider umschmeißen: Da unser Bürgerservice von weiteren Ausfällen betroffen ist, können wir entgegen unserer gestrigen Meldung ab Montag leider nicht wie gewohnt öffnen.

Das bedeutet, in der kommenden Woche (20. -24.09.2021) hat der Bürgerservice nur vormittags (7.30 Uhr bis 12.30 Uhr) geöffnet.

In dieser Zeit ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen, sodass wir empfehlen nicht dringende Anliegen um mindestens eine Woche zu verschieben.

Alle bereits Online gebuchten Termine können wahrgenommen werden.

Wir bitten die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen zeitnah wieder in gewohnter Besetzung für Sie zur Verfügung stehen zu können.

Laubsammlung in der Burggemeinde Brüggen

Der Herbst zieht auch in der Burggemeinde Brüggen ein und mit ihm fällt auch das Laub. Wie im Vorjahr wird die Burggemeinde in diesem Jahr erneut ab dem 27. September 2021 Sammelbehälter für Laub von Straßenbäumen aufstellen. Die Behälter werden auf folgenden Straßen aufgestellt:

Ortsteil Bracht:
Bischof-Dingelstad-Platz
Brachter Mühle
Holtschneiderweg
Königstraße (Sackgasse Tredy Outlet)
Westwall – Höhe Hausnummer 32 / 34

Ortsteil Brüggen:
Hochstraße gegenüber Hausnummer 60
Parkplatz Friedhof / Kesseler Weg
Wolfsbend (gegenüber Hausnummer 18 und 28)

Ortsteil Born:
Parkplatz am Friedhof

Die aufgestellten Behälter sind ausschließlich für das Laub der gemeindeeigenen Straßenbäume vorgesehen und dürfen ausdrücklich nicht für privaten Grünabfall, Gartenschnitt oder sonstigen Abfall genutzt werden.

Die Gemeindeverwaltung bittet darum, sorgsam mit diesem Service umzugehen, da eine Mischung von Abfällen zu deutlich höheren Entsorgungskosten führt, die dann zwangsläufig steigende Gebühren zur Folge hätten.

Wichtiger Hinweis: Bürgerservice am Freitag, 17.09.2021 nur mit Termin

Aufgrund unvorhergesehener personeller Ausfälle steht der Bürgerservice der Burggemeinde Brüggen am Freitag, 17.09.2021 nur für bereits gebuchte Termine zur Verfügung.

Ab Montag ist der Bürgerservice wieder wie gewohnt für Sie da.

Grundsätzlich empfehlen wir eine vorherige Terminvereinbarung über unsere Online-Terminvergabe unter: http://termin.brueggen.de

Wir bitten die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Filme in leichter Sprache und mit Übersetzung in deutscher Gebärdensprache für die Bundestagswahl 2021

Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmtes Leben stellt auch bei der jetzt anstehenden Bundestagswahl – wie bereits bei verschiedenen vorherigen Wahlen – YouTube Videos in leichter Sprache und mit Übersetzung in Deutscher Gebärdensprache für die Bundestagswahl 2021 zur Verfügung.

Wahlen in leichter Sprache (Version mit Untertiteln): VideoAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Wahlen in leichter Sprache (Version mit Übersetzung in deutscher Gebärdensprache): VideoAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei diesen Videos um inhaltliche Ausgestaltungen externer Verantwortlicher (Kompetenzzentrum Selbstbestimmtes Leben) handelt, insoweit besteht keine Gewähr für die Übernahme der Inhalte.

Briefwahl

Sofern am Wahltag das Wahllokal nicht persönlich aufgesucht werden kann, besteht bis Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr die Möglichkeit zur Briefwahl.

Die Briefwahlunterlagen können anhand der Wahlbenachrichtigung mittels QR-Code, per schriftlichem Antrag, per Mail (wahlen@brueggen.de), Internet (Web-Formular)Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. oder persönlich beim Wahlamt beantragt werden. Wichtig ist, dass die Unterlagen per Post rechtzeitig, spätestens am Wahlsonntag bis 18 Uhr bei der Burggemeinde im Rathaus Brüggen eingehen.

Im Rathaus Brüggen besteht ab 18. August 2021 während der allgemeinen Öffnungszeiten alternativ auch die Möglichkeit, „per Briefwahl“ direkt vor Ort zu wählen.

In besonderen Ausnahmefällen z.B. bei plötzlich nachgewiesener Erkrankung ist Briefwahl bis zum Wahlsonntag um 15 Uhr beim Wahlamt möglich. Für Rückfragen stehen die Kolleginnen des Wahlamtes gerne unter +49 (0)2163 5701-666 bzw. unter wahlen@brueggen.de zur Verfügung.

Impfungen für Kinder ab zwölf Jahren: benötigte Unterlagen

Seit dem 25. Juli können im Kreis Viersen auch Kinder ab zwölf Jahren gegen Corona geimpft werden. Dabei kommt der Impfstoff von BioNTech zum Einsatz. Bislang wurde das Angebot von rund 250 Kindern genutzt.

Die Impfungen für Kinder ab zwölf Jahren finden im Impfzentrum Viersen-Dülken jeweils sonntags von 14 bis 20 Uhr statt.

Um die Abläufe im Impfzentrum einfacher zu gestalten, weist der Kreis Viersen darauf hin, dass zur Impfung bitte alle benötigten Unterlagen ins Impfzentrum mitgebracht werden müssen.

Voraussetzung für die Impfung ist die schriftliche Zustimmung aller Sorgeberechtigter sowie die Anwesenheit mindestens eines Sorgeberechtigten beim Termin im Impfzentrum. Die Impfung findet nur mit vorheriger Aufklärung und Beratung durch einen im Impfzentrum anwesenden Kinderarzt statt. Folgende Dokumente sind für den Termin mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass des Kindes Personalausweis oder Reisepass des anwesenden Sorgeberechtigten
  • Bei Alleinerziehenden: Nachweis der Alleinerziehungsberechtigung Einwilligungserklärung (in zweifacher Ausführung, von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben)
  • Anamnesebogen (in zweifacher Ausführung) Aufklärungsbogen (in zweifacher Ausführung, von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben)

Das Aufklärungsmerkblatt finden alle Interessierten hier: LinkAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Die Einwilligungserklärung und den Anamnesebogen finden alle Interessierten hier: LinkAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.