Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Kreis Viersen saniert die Kreisstraße 3

Straßenbau- und Kanalarbeiten in Bracht beginnen am 9. April 2018

Der Kreis Viersen lässt die Kreisstraße 3 in Brüggen-Bracht erneuern. Darauf weist das Amt für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen hin. Die Baumaßnahmen an der Brüggener Straße und am Südwall beginnen am Montag, 9. April 2018. Die Arbeiten dauern rund fünf Wochen und sind in zwei Abschnitte unterteilt.

Im ersten Bauabschnitt saniert der Kreis Viersen die Brüggener Straße auf einer Länge von rund 530 Metern zwischen der Einmündung Am Aeschenbaum und dem Kreisverkehr Westwall. Parallel führt die Gemeinde Brüggen Kanalsanierungsarbeiten auf der Solferinostraße durch. Während der Arbeiten ist die Straße voll gesperrt. Für den motorisierten Verkehr ist eine Umleitungsstrecke über die B221, Stiegstraße und Westwall eingerichtet. Die Bushaltestellen „Am Hollenberg“ (Linie 074) sowie „Altenheim“ und „Solferinostraße“ (Linien 064 und 074) entfallen für den Zeitraum der Arbeiten im ersten Bauabschnitt ersatzlos. Stattdessen können Fahrgäste die Bushaltestelle „Bracht Westwall“ nutzen. Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt dauern rund drei Wochen: circa eine Woche für den Kanalbau und zwei Wochen für den Straßenbau.

Im zweiten Bauabschnitt saniert der Kreis Viersen den Südwall auf einer Länge von rund 220 Metern zwischen den Einmündungen Gartenstraße und Boerholzer Straße. Währen der Arbeiten ist die Straße ebenfalls voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke für den motorisierten Verkehr führt über den Westwall und Nordwall. Die Bushaltestelle „Bracht Südwall“ (Linie 064 und 074) entfällt für den Zeitraum der Arbeiten im zweiten Bauabschnitt ersatzlos. Die Haltestelle „Bracht Westwall“ (Linie 064) wird vorübergehend circa 200 Meter in Richtung Stiegstraße verlegt. Die Bauzeit beträgt rund zwei Wochen.

Die Bauunternehmung Dohmen aus Übach-Palenberg führt die Arbeiten aus. Die Gesamtkosten betragen circa 240.000 Euro. Die Kosten für den Straßenbau schlagen dabei mit rund 210.000 Euro zubuche. Weitere Informationen zum Kanalbau erteilt Bastian Friedrich von der Gemeinde Brüggen unter Telefon +49 (0)2163 5701-152. Zum Straßenbau gibt Joachim Albers vom Kreis Viersen unter Telefon +49 (0)2162 39-1236 Auskunft.

www.kreis-viersen.de/kreisstrassenAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.