Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Vorschlagsliste zur Schöffenwahl liegt aus

In seiner Sitzung vom 29.05.2018 hat der Rat der Burggemeinde Brüggen die Vorschlagsliste für die Schöffen der Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 beschlossen.

Die Liste umfasst Bewerbungen von 28 Bürgerinnen und Bürgern der Burggemeinde Brüggen. Die endgültige Wahl der Schöffen erfolgt jedoch erst später durch einen Ausschuss beim Amtsgericht.

Die Schöffenvorschlagsliste hängt in der Zeit vom 25. Juli 2018 bis zum 01. August 2018 im Eingangsbereich des Rathauses Brüggen, Klosterstraße 38, 41379 Brüggen aus.

Nach dieser Auslegungsfrist besteht gemäß Paragraph 37 des Gerichtsverfassungsgesetzes bis zum 06. August 2018 die Möglichkeit, schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Brüggen, Sachgebiet Service / Ordnung, Klosterstraße 38, 41379 Brüggen, Einspruch zu erheben.