Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Neujahrsempfang 2019

Seit nunmehr 18 Jahren trifft sich die Gemeinde beim traditionellen Neujahrsempfang. Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen, Rat und Verwaltung blicken auf das alte Jahr zurück und man tauscht sich über die Aufgaben und Entwicklungen des neuen Jahres aus.

Bürgermeister Frank Gellen skizzierte in seinem Rückblick die vielen Projekte und Themen, die in 2018 zu behandeln waren und warf einen Blick in die Zukunft. Zahlreiche und wichtige Aufgaben stehen auf der Agenda des Jahres 2019. Neben großen Baumaßnahmen kommt auch der im kommenden Jahr zu schließenden offiziellen Partnerschaft mit der niederländischen Gemeinde Beesel große Bedeutung. Der Bürgermeister verwies auf die aus seiner Sicht äußerst wichtige Wahl zum Europaparlament am 26. Mai 2019 hin und stellte den Abend insgesamt unter ein europäisches Motto.

Gleichzeitig bietet der Neujahrsempfang auch die Gelegenheit, besonders verdiente Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrenplakette der Gemeinde auszuzeichnen. Die von den Bürgern vorgeschlagenen und vom Rat in einer geheimen Wahl ermittelten Ehrenplakettenträger haben im sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Bereich, herausragende Leistungen für das Gemeinwohl erbracht.

Bei dem diesjährigen Neujahrsempfang am 18. Januar 2019 wurden Frau Lucia Pazzanese und Herr Gerd Schwarz von Bürgermeister Frank Gellen mit der Ehrenplakette ausgezeichnet und ihr Wirken in der Burggemeinde gewürdigt.

Frau Lucia Pazzanese, war eine der ersten „Gastarbeiterin“, die nach Bracht kam und dort mit ihrer Familie heimisch wurde. Ein für sie sehr entscheidendes Erlebnis war im Jahr 2000 eine Kevelaer-Wallfahrt: Sie stellte fest, dass sie in der Dorfgemeinschaft herzlich Willkommen war und es gerade im sozialen Bereich viel zu tun gab. Diese Erkenntnis führte zu ihrem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement, das oft Bedürftigen direkt zu Gute kommt und immer das Wohl anderer Menschen in den Fokus stellt. So setzte sie sich in den vergangenen Jahren als Mitglied der Frauengemeinschaft, als aktives Mitglied des Handarbeitskreises und als aktives Mitglied der Kleiderstube ein. Weiterhin ist sie seit vielen Jahren Teil der Besuchsdienste im Seniorenheim und Unterstützerin bei der Betreuung einer hochbetagten Einwohnerin. Nicht zuletzt beteiligt sich Lucia Pazzanese an der Grabpflege der Brachter Pastöre.

Gerd Schwarz gehört wohl zu den Brüggener Bürgern, die man kaum noch jemandem bekannt machen muss. Er kann auf ein außergewöhnlich umfangreiches und vorbildliches Engagement im Sinne des Gemeindewohls zurückblicken. Nicht nur dank seiner über 50-jährigen Dienstzeit bei der Gemeindeverwaltung, in der er sich auch über die Gemeindegrenzen hinaus großen Respekt, Dank und Anerkennung erwarb, hat er sich als Brüggener Bürger mehr als verdient gemacht. Bereits seit 25 Jahren kennt und schätzt man den gebürtigen Brachter auch als Redakteur und Motor der Gemeindezeitung, die 1994 als „Brüggen aktuell“ an den Start ging. Seit 2007 freut man sich in Brüggen Monat für Monat auf das „Stadtjournal Brüggen“. Dass hierfür Manuel Uebbing als Herausgeber und Grafiker gewonnen werden konnte, bezeichnete Schwarz selbst als Glücksfall. Sein großes Wissen über die Burggemeinde stellt er für die zurzeit in Arbeit befindliche Brüggener Ortsgeschichte als Co-Autor zur Verfügung. Gewürdigt wurde auch sein enormer Einsatz im DRK Ortsverein Brüggen, den er seit 1998 als Vorsitzender erfolgreich führt, und durch welchen er auch vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern bekannt ist.

Bürgermeister Gellen beglückwünschte außerdem die Brüggener Schülerin Paula Wilkes (11), die im vergangenen Jahr in der ZDF Fernsehshow „Klein gegen Groß“ erfolgreich teilgenommen hatte, und überreichte ihr ein Geschenk.

Das europäische Motto wurde auch musikalisch begleitet: die Philharmonisch Gezelschap Reuver und der Musikverein Cäcilia Brüggen unterhielten die Besucher und glänzten zum Abschluss des offiziellen Teils mit einem gemeinsamen Vortrag der Europahymne.

Die Bilder vom Neujahrsempfang 2019 finden Sie bei Facebook unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/pg/Burggemeinde-Br%C3%BCggen-157237527678535/photos/?tab=album&album_id=1977784475623822 Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.