Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Hinweise zur Teilnahme der Öffentlichkeit an Gremiensitzungen

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage durch den Corona-Virus finden alle Gremiensitzungen (Gemeinderat, Ausschüsse) unter verstärkten Sicherheitsvorkehrungen statt, damit Öffentlichkeit und Sitzungsteilnehmer/innen einem möglichst geringen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.

Da die Hygiene- und Infektionsschutzregeln auch für öffentliche Sitzungen in den Sitzungsräumen gelten, ist die zulässige Anzahl der anwesenden Personen von der Größe der Räumlichkeiten abhängig.

Damit sichergesetllt ist, dass die Räumlichkeiten den Richtlinien entsprechen ist eine Anmeldung als Zuschauer/in zur Sitzung zwingend telefonisch beim Vorzimmer des Bürgermeisters unter 02163/5701-139 oder -142 bzw. per E-Mail an info@brueggen.de erforderlich.

Die Registrierungsdaten werden entsprechend den Vorgaben des Datenschutzes nach einem Monat vernichtet.

Während der Sitzungen gelten ebenfalls die Hygiene- und Infektionsschutzregeln. Besucher/innen sind angehalten, beim Eintreten einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Während der Sitzung darf dieser abgelegt werden, da ausreichend Sitzabstände sichergestellt sind.

Wer Erkältungssymptome hat, darf nicht teilnehmen.