Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Vollsperrung der Herrenlandstraße wegen Deckensanierungsarbeiten

Die Burggemeinde Brüggen möchte noch einmal daran erinnern, dass auf Grund von Arbeiten an den Schachtdeckeln und der späteren Deckensanierung ab Montag, dem 05.10.2020 mit Behinderungen im Straßenverlauf zu rechnen ist. Des Weiteren wird die Herrenlandstraße ab dem 12.10.2020 bis zum 23.10.2020 (Herbstferien) voll gesperrt. Für die Vollsperrung ist die Aufteilung der Herrenlandstraße in 3 Bauabschnitte geplant, die zeitlich nacheinander abgearbeitet werden sollen. Zu beachten ist, dass sich die Reihenfolge der Bauabschnitte geändert hat. Die ausführende Firma beginnt erst mit dem Abschnitt zwischen dem Westring und dem Kreisverkehr der Hochstraße. Hierzu ist es erforderlich, dass auf dem Lindenweg und dem Kessler Weg ab Montag, dem 12.10.2020 ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet wird. Danach folgt der 2. Bauabschnitt zwischen dem Westring und dem Fasanenweg und zum Schluss der 3. Bauabschnitt zwischen dem Fasanenweg und der Roermonder Straße. Die jeweils betroffenen Anwohner können in Absprache mit der zuständigen Baufirma ihre Grundstücke erreichen, jedoch ist mit starken Einschränkungen zu rechnen. Wir bitten darum, die Baustelle weiträumig zu umfahren. Für ihr Verständnis möchten wir uns schon jetzt herzlich bedanken.