Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Zusätzliches Corona-Testangebot in Brüggen

Zusätzliches Corona-Testangebot in Brüggen

 

Der Kreis Viersen hat im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung die nordrhein-westfälische Test-Option genutzt (siehe beigefügte Presseerklärung von Landrat Dr. Coenen).

Um den Bürgern weitere Testmöglichkeiten zu bieten, sind in Brüggen, Klosterstraße 54/Ewald-Paus-Platz, die Testkapazitäten deutlich erweitert worden. Ab sofort geht das Testzentrum an den Start und ist wie folgt in Betrieb:

 

Mittwoch, 31.03.2021 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Donnerstag, 01.04.2021 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Samstag, 03.04.2021 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Die ortsansässigen Arztpraxen Dr. Tummer/ Dr. Platzer und das Hausarztzentrum Dr. Arens betreiben das Testzentrum und übernehmen wechselnd die personelle Besetzung, verstärkt durch Mitarbeiter/innen der Gemeindeverwaltung. Den Aufbau des Testzeltes übernahm schnell und unkompliziert der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes.

 

Die Testung erfolgt ohne Termin, mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte (das erleichtert die Erfassung der Daten, wird aber nicht zur Abrechnung genutzt) und der Personalausweis. Für nicht Bürgertestberechtigte kann der Test gegen Zahlung von 35 € durchgeführt werden.

 

Bitte unbedingt FFP2- oder OP-Maske tragen, wenn das Testzelt betreten wird. Auf die Maskenpflicht in der Fußgängerzone am Wochenende (Freitag 14.00 Uhr – Sonntag 19.00 Uhr) wird besonders hingewiesen.

 

 

Wissenswertes zur Testung vom Ministerium für Arbeit und Soziales NRW unter folgendem Link:

https://assets.ctfassets.net/eaae45wp4t29/3yEUrqbSs0PfeB2MMa6oUA/6e5f18f88a6e53bc6e73a5e9d3cb2d92/BMG_Corona_Testen_Advertorial.pdf

 

 

Link zur Pressemitteilung des Kreises Viersen von Dienstag, 30. März 2021: