Die Rathäuser Brüggen und Bracht

Wichtige Infos zur Landtagswahl am 15. Mai 2022

Am 15. Mai 2022 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Die Wahlräume sind am Wahlsonntag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Jedem Wahlberechtigten wurde eine sogenannte Wahlbenachrichtigung zugesandt. Diesem offiziellen Informationsschreiben kann entnommen werden, dass an der Wahl teilgenommen werden darf. Es informiert zudem, wie und wo der Wähler seine Stimme abgeben kann.

Die Auszählungen der Wahlergebnisse beginnen in den jeweiligen Wahlräumen unmittelbar nach Schluss der Wahlhandlung um 18 Uhr und sind öffentlich. Der Wahlvorsteher des Wahlvorstandes weist interessierten Gästen ggfs. einen Zuschauerplatz zu. Die von den Wahlvorständen eingehenden Wahlergebnisse werden geprüft und in Echtzeit auf folgender Seite zu gegebener Zeit angezeigt: https://wahl.krzn.de/ltw2022/wep210/.

Geänderte Wahlräume im Schulzentrum Bracht

Zur Landtagswahl gibt es in Bracht kurzfristig eine räumliche Änderung bei den Wahllokalen 1130,1140,1150,1160 und 1170. Aufgrund der fortschreitenden Baumaßnahme in der Gesamtschule werden nun wieder alle 5 Wahllokale in den Trakt der Katholischen Grundschule Bracht, Alster Kirchweg 11 verlegt. Die Wahlräume befinden sich alle im Erdgeschoss und sind über drei barrierefreie Eingänge und über einen geräumigen Flur zu erreichen. Zugänglich sind die Wahlräume über den Parkplatz an der Doppelturnhalle, den Schulhof oder von der Gartenstraße. Der Eingang „Gartenstraße“ ist besonders für Menschen mit körperlichen Gebrechen der kürzeste Weg ins Wahllokal.

Bruefwahl

Sofern am Wahltag das Wahllokal nicht persönlich aufgesucht werden kann, besteht bis Freitag, 13. Mai 2022, 18 Uhr die Möglichkeit zur Briefwahl.

Die Briefwahlunterlagen können anhand der Wahlbenachrichtigung mittels QR-Code, per schriftlichem Antrag, per Mail (wahlen@brueggen.de) oder über das Webformular auf der Internetseite beim Wahlamt beantragt werden. Wichtig ist, dass die Unterlagen per Post rechtzeitig, spätestens am Wahlsonntag bis 18 Uhr bei der Burggemeinde im Rathaus Brüggen eingehen.

Im Rathaus Brüggen besteht während der allgemeinen Öffnungszeiten alternativ auch die Möglichkeit, „per Briefwahl“ direkt vor Ort zu wählen.

In besonderen Ausnahmefällen z.B. bei plötzlich nachgewiesener Erkrankung ist Briefwahl bis zum Wahlsonntag um 15 Uhr beim Wahlamt möglich. Für Rückfragen stehen die Kolleginnen des Wahlamtes gerne unter +49 (0)2163 5701-666 zur Verfügung.