Magd Thekla von der Burch bei einer Touristenführung

Schauen, essen, staunen – kulturelle und kulinarische Höhepunkte in Brüggen stilvoll verbinden.

Erleben Sie Brüggens Stadtgeschichte „mit allen Sinnen” bei einem kulinarischen Entdeckungsrundgang!

Die Magd Thekla oder der Nachtwächter Hans möchten Sie bei einem Spaziergang durch Brüggen auf den Geschmack bringen.

Während Sie Wissenswertes zur Stadtgeschichte und Informatives zu den Sehenswürdigkeiten erfahren, servieren wir Ihnen in drei historischen Restaurants, „Alte Brüggener Mühle“, „Torschänke“ und, „De Pannekoekenbakker“, kulinarisches.

Es handelt sich um ein deftiges  Essen in drei Gängen und das ist in diesem Fall auch wörtlich zu nehmen. Die Führung beginnt mit einer Begrüßung im Innenhof der Burg Brüggen und einem stärkenden „Brüggener Burgtropfen“. Danach führen die Magd oder der Nachtwächter mit unterhaltsamem Detailwissen zu einem der historischen Lokale, in dem die Vorspeise eingenommen wird. Nach einem etwa einstündigen Aufenthalt geht es mit der Führung weiter und man kehrt zur Hauptspeise ein.

Nach dem reichhaltigen Mahl führt der Weg durch den Ortskern und zur Besichtigung in die Sankt Nikolaus Kirche. Weiter geht es zur ehemaligen „Bier und Weinstube“. Die heute den „Pannekoekenbakker“, beherbergt .Dort endet die Führung mit einem süßen Pfannkuchen.

Die etwa vierstündige individuelle Gruppenführung beinhaltet einen Willkommenstrunk und ein dreigängiges Menü in unterschiedlichen Restaurants. Die Getränke sind im Preis nicht enthalten.

Organisiert wird diese Art der Stadtführung für Gruppen ab 8 Personen. Die Veranstaltung, ein Erlebnis mit allen Sinnen, ist genau das Richtige für eine Geburtstagsgesellschaft, einen Betriebsausflug, Freunde und Bekannte oder einfach nur für Sie selbst und eine nette Gruppe.

Dauer
Etwa 4 Stunden, Beginn vormittags 11.00 Uhr, nachmittags 16.00 Uhr

Kosten pro Person
Wochentags 40,00 €, Wochenende und Feiertags 50,00 €, Kinder ab 8 Jahren bezahlen die Hälfte

Treffpunkt
Innenhof der Burg Brüggen

Teilnehmer minimal
8 Personen, bei kleineren Gruppen (ab 5 Personen) Mindestpreis nach Absprache

Teilnehmer maximal
25 Personen

Vegetarische Varianten bitte besonders anmelden.

Termine nach Absprache mit der Tourist-Information.

Jetzt buchen