Ausstellung in der Burg Brüggen

Kultur in Brüggen: Lebendige Vielfalt

Zum vielfältigen kulturellen Angebot in Brüggen gehören die Sonntagskonzerte im Innenhof der Burg im "Brüggener Sommer", die klassischen "Freitagskonzerte" in den Wintermonaten, Lesungen, Fahrten zum Stadttheater, Kabarettveranstaltungen, die jährlichen Niederrheinischen Theaterfestspiele und natürlich auch Programme für Kinder.

Nicht zu vergessen: Die regelmäßigen Kunstausstellungen im Kultursaal der Burg Brüggen.

Hendrick Goltzius 1558 bis 1617

Hendrick GoltziusIm Jahr 2008 jährte sich zum 450. Male der Geburtstag von Hendrick Goltzius. Geboren wurde der spätere Kupferstecher, Maler, Radierer und Zeichner im Jahre 1558 in Mühlbracht/Bracht, heute Brüggen.

Im Alter von drei Jahren zog Hendrick Goltzius mit seiner Familie von Mühlbracht nach Duisburg. Der sehr begabte Junge erlernte die Glasmalerei und überzeugte früh durch sein Zeichentalent. 

Das NiederrheinTheater

Während die großen, öffentlich subventionierten Bühnen in den Städten aufgrund der Wirtschaftskrise massiv sparen müssen, leistet sich die Gemeinde Brüggen ein neues eigenes Theater. 

Zwei engagierte Schauspieler haben im idyllischen Schloss Dilborn eine Bühne gegründet, engagieren Kollegen produktionsabhängig und zeigen dort alles vom Kindertheater bis zum Ehedrama und locken Publikum auch aus größerer Entfernung an."

Kulturforum Schloss Dilborn in neuem Gewand und Eröffnung der "Bar Ehrenplatz"

Logo Kulturforum Schloss DilbornIm Jahr 2002 eröffnete der Gospelchor Joyful Voices die Künstlerbühne in Schloss Dilborn. Sieben erfolgreiche Jahre Kunst & Kultur später hat die niederrheinische Gemeinde Brüggen bereits zahlreiche Künstler aus ganz Deutschland begrüßt.

Inspirierende Bildhauerkunst

Uwe Meints bei der ArbeitSeit April 2003 lebt und arbeitet Uwe Meints in Brüggen am Niederrhein. Seine Ateliers befinden sich auf der Klosterstraße und in den ehemaligen Gebäuden der Vennmühle.

Hier setzt er seine Ideen und Entwürfe um. Steinskulpturen, Natursteintiere, Steinbrunnen und bildhauerische Keramik sowie verschiedene Keramikobjekte und Tierkeramiken werden von ihm gefertigt. Dazu bietet er Seminare in den verschiedenen Arbeitstechniken an.

"GALERIE 4NULL4" - moderne Kunst hinter alten Mauern

Bild von Wilfried KatheNeben der bereits seit Jahren etablierten Ausstellungsreihe "Kunst in der Burg" während der Wintermonate erfreut sich die noch relativ junge Sommer-Ausstellungsreihe "GALERIE 4 NULL4" immer größerer Beliebtheit. In ihr findet zeitgenössische, moderne Kunst regionaler, aber auch überregionaler Künstlerinnen und Künstler ihren Platz. Der Kultursaal in der Burg - die gute Stube Brüggens - bietet hierfür das entsprechende Ambiente.





Die Künstlergruppe MachART

Logo der Künstlergruppe MachARTMachART besteht seit über 15 Jahren und ist ein Zusammenschluss von Künstlerinnen der verschiedensten Kunstrichtungen. Die Gruppe (zurzeit 10 Mitglieder) wurde gegründet von der Malerin Marie-Thérèse van Rooy- Schürmann, die leider im März 2001 verstorben ist. Seitdem wird die Organisation der Gruppe von der Malerin Elke Schrey weitergeführt. Gemeinsame Ausstellungen zu einem bestimmten Thema - mindestens einmal jährlich - sowie gemeinsame Workshops und Erfahrungsaustausch der Künstlerinnen untereinander sind Ziel der Gruppe.

Kunstspuren im Dilborner Wald

"Hier in Dilborn ist der Herbst wieder ganz wundervoll, ich mache die bekannten Wege und bin dabei ganz befangen von dieser Schönheit." So schrieb der expressionistische Maler Heinrich Nauen im Jahr 1927 in einem Brief an seine Tochter Nora. Die Dilborner Zeit gilt als die erfolgreichste Schaffensperiode des Paares.