Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Brüggener Sommer: „Tender Art“ mit Andrea Hörkens

Die nächste Veranstaltung im Rahmen des „Brüggener Sommers“ des Kulturamtes der Burggemeinde Brüggen findet am Sonntag, 19.08.2018 um 16.00 Uhr im Innenhof der Burg Brüggen statt.

Die Brüggenerin Andrea Hörkens, die in Köln Gesang studiert hat, vertonte Gedichte eines Freundes. Gemeinsam mit Thomas Roderburg gründete sie daraufhin das Duo „Tender Art“. Um das instrumentale Klangbild dauerhaft zu bereichern, wurde das Duo wenig später durch Kerstin Weuthen (Violine) und Valera Matüschenko (Piano) erweitert.

Wie der Name der Band schon vermuten lässt (Tender Art = Zarte Kunst), basiert die Stilrichtung der Musik - auch aufgrund der empfindsamen Texte - vorrangig auf gefühlvollen Balladen. Durch die Flöten- und Geigenklänge assoziieren die Zuhörer immer wieder die Anklänge des Irish Folk.

Der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Veranstaltung im angrenzenden Kultursaal statt.

Brüggen Klassik 24. + 25. August 2018

Open Air - Musik und Genuss rund um die Burg Brüggen

Ray Wilson, der Ex-Sänger von Genisis, präsentiert bei der sechsten Auflage von Brüggen Klassik am Freitragabend seine größten Hits der Bandgeschichte. Zuvor werden die Fog Jogger aus Krefeld mit Indie-Rock den Abend bereichern. Am Samstag den 25.08.2018 überrascht Tom Bauer das Publikum mit weltberühmten Melodien und lädt zum Mitsingen ein. Auch KFAD werde gemeinsam mit dem Ensemble der Kreismusikschule Viersen die Burgwiese mit „Disco Inferno – and the beat goes on“ zum grooven bringen. Wer nun Lust zum Musikgenuss in malerischen Ambiente der Burg Brüggen bekommen hat ,sichert sich seine Tickets unter www.brueggen-klassik.comAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster..

PlakatKlassik2018

Internationale Kunstmesse ART BRÜGGEN 2018

Kunst ist gelebte Kreativität. Sie ist manchmal Definitions- und auf jeden Fall Geschmackssache. Oft gehen die Meinungen auseinander. Doch so verschieden wie die Geschmäcker, sind auch die Ausprägungen und Ausdrucksmöglichkeiten. Diese Vielfalt ist es, die die Kunst lebendig macht. Für Kunstliebhaber aller Couleur hat die „ART BRÜGGEN“ die am 25. August von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr und 26. August von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr stattfindet, eine Fülle an Angeboten.

Der Galerist Bernd Haagmann präsentiert die erste Kunstmesse ART BRÜGGEN 2018 in der Burggemeindehalle Brüggen. In dieser Halle zeigen an beiden Messetagen Künstler an 37 Messeständen Werke aus den Bereichen konkrete und abstrakte Malerei, Zeichnung, Fotografie und Skulpturenbau.

„Wir versuchen mit einer großflächig gestreuten und großzügigen Bewerbung der Messe, eine interessante Kunstmesse in Brüggen zu etablieren!“

Neben dem Verkauf der Kunst, konzentriert sich die ART BRÜGGEN jedoch auch darauf, den Teilnehmern Möglichkeiten für weitere Ausstellungen zu erschließen und Ausstellungsplätze zu vermitteln. Der Eintritt ist frei, wie auch auf unseren Messen in Wuppertal und Balve.

Sie sind herzlich eingeladen, Kunst und Künstler vor Ort zu erleben und sich von Ihren Werken begeistern zu lassen. Mit den hoffentlich bleibenden Eindrücken, nehmen Sie vielleicht das eine, oder andere Werk mit nach Hause.

Ihnen und den ausstellenden Künstlern, wünschen wir eine erfolgreiche Messe.

2. „Street-Food-Event“ mit Musik in Brüggen

Streetfood heißt der Trend, bei dem kleine, immer frisch zubereitete Portionen mit ungewöhnlichen Zutaten an hungrige Gäste verkauft werden. Nicht die Masse, sondern Qualität und Frische sind wichtig und Ziel ist es, den Kunden hochwertiges Essen auf der Straße anzubieten.

Über 20 Foodtrucks und Garküchen locken mit kulinarischen Highlights aus Europa, Afrika, Südostasien, Südamerika und dem Orient von Freitag, 3. August bis Sonntag, 5. August 2018 viele Besucher auf den Kreuzherrenplatz in Brüggen. Street Food Gastronomen kochen gut und immer schnell, sie sind professionell eingerichtet und unterliegen strengster Kontrollen der örtlichen Lebensmittelüberwachung.

Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch Live-Musik auf der Bühne. Am Freitag ab 17.00 Uhr mit „DJ Dirk“. Am Samstag spielt ab 17.00 Uhr „Lostinmusicx“. Am Sonntag geht es ab 13.00 bis 18.00 Uhr mit „Poppyfield“ weiter.

Öffnungszeiten des Streetfood-Marktes: Freitag von 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Samstag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Sonntag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Weitere Infos bei der Burggemeinde Brüggen, Sachgebiet Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur, Judith Zybell, +49 (0)2163 5701-158 oder unter www.streetfoodevent.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.. Das Gelände ist barrierefrei zu erreichen.

Streetfood Event Plakat2018

Wohnmobilstellplatz 16.07. - 30.07.2018 gesperrt

Vom 16.07.2018 bis 30.07.2018 ist der Wohnmobilstellplatz auf der Borner Straße wegen Baumaßnahmen gesperrt. Der Ausweichwohnmobilstellplatz befindet sich in dieser Zeit, auf dem Parkplatz am Westring, gegenüber der Gesamtschule Brüggen.

Brüggener Sommer: „Hänsel und Gretel“

Bevor die 9. Niederrheinischen Theaterfestspiele am 22.07.2018 beginnen, haben Interessierte schon mal Gelegenheit, die einzigartige Atmosphäre im Innenhof der Burg Brüggen zu erleben: Am Sonntag, 08.07.2018, 16.00 Uhr, spielen Verena Bill und Michael Koehnen vom NiederrheinTheater das spannende Familienstück „Hänsel und Gretel“. Der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Veranstaltung im Kultursaal statt.