Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

3. Brüggenale 2016: „Per Anhalter durch die …“

Das erste Konzert im Rahmen der diesjährigen Brüggenale findet am Sonntag, 28.02.2016, 19.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen mit dem Titel: "Worlds beyond" statt.

Das melancholisch folkloristische Dumky Trio von Antonin Dvorak wird konfrontiert mit den modernen Klängen der 5 Lieder über griechische Volksmelodien von Maurice Ravel. Die herrliche Romantik des "ewig wandernden" Franz Schubert und die "Songs of travel" des englischen Romantikers R. Vaughan Williams geben Zeugnis von einer immerwährenden Sehnsucht nach der Fremde, einer ungestillten Neugier auf neue unbekannte Welten.

Unbekannte Welten hinter den Welten beschreibt der Schweizer Komponist und Jazz-Saxophonist Daniel Schnyder in seinem Trio "Worlds beyond". Ein Entdecken neuer Klangwelten und Überschreiten von Genregrenzen. Ausführende sind das Trio panta rhei und Volker Mertens.

Karten zum Preis von 15,00 Euro gibt es in der Tourist-Information der Burg Brüggen. Telefonisch können Karten unter +49 (0)2163 5701-4711 vorbestellt werden.