Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Arbeit für den Frieden

Ein aktuelles Thema – Frieden! Und damit ist auch die Idee des Volksbundes aktuell. Ein Engagement für den Volksbund hat Zeitbezug. Es ist nicht antiquiert! Sie können diese Arbeit aktiv unterstützen, indem Sie sich an der Haus- und Straßensammlung 2017 in der Zeit vom 01. bis 20.11.2017 in Brüggen, Bracht und Born beteiligen. Sammeln für den Volksbund ist aktive Friedensarbeit!

Aufgabe des VDK ist es, neben der Pflege vorhandener Kriegsgräber auch in der heutigen Zeit immer noch, Kriegsgräber aufzuspüren. Noch immer warten Angehörige von Kriegsopfern auf die Klärung der Schicksale ihrer Väter, Brüder und Söhne, die in den letzten beiden Kriegen ihr Leben gelassen haben.

Interessierte (Mindestalter 15 Jahre), die für den Volksbund sammeln möchten, melden sich bitte bei der Burggemeinde Brüggen, Judith Zybell, Telefon: 02163/5701-158 (vormittags). Die Sammelbezirke können nach Abstimmung festgelegt werden. Es genügt schon die Straße, in der man wohnt.