Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Vortrag Professor Dr. Wildor Hollmann „Körperlich und geistig leistungsfähig alt werden“

Im Rahmen der Reihe „Brüggen gesundheitsBEWUSST“ ist der Brüggener Ehrenbürger Univ. Prof. mult. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wildor Hollmann, Ehrenpräsident des Weltverbandes für Sportmedizin, zu Gast im Kultursaal der Burg Brüggen. "Körperlich und geistig leistungsfähig alt werden" lautet das Thema des Abends. Sein Gedächtnis ist brillant wie eh und je, seine körperliche Konstitution besser als die mancher Zeitgenossen, die 30 Jahre jünger sind als er. Und noch immer endet sein Arbeitstag erst weit nach Mitternacht. „Einer der lebt, was er lehrt“, war zuletzt noch in der Westfalenpost zu lesen.

Die Veranstaltung im Kultursaal der Burg Brüggen beginnt am Mittwoch, 21.11.2018, um 19.00 Uhr. Einlass ist um 18.30 Uhr. Die Einnahmen aus dem Eintrittsgeld (5,00 Euro) kommen einem guten Zweck zugute. Karten gibt es in der Tourist-Information der Burg Brüggen, Burgwall 4.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Telefon: +49 (0)2163 5701-4711.