Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Filmpräsentation im Kultursaal der Burg Brüggen: „Oebel im Jahr 1950“

Der Brüggener Werner Smetz hat über einen Zeitraum von vier Jahren einen Film über die Brüggener Ortschaft Oebel erstellt. Behandelt werden die Themen:

  • das Leben der Menschen in Oebel um 1950
  • die Arbeit in der hiesigen Dachziegelei BAG
  • die Tradition der St. Petri Bruderschaft Oebel 1786
  • die Geschichte der Gaststätte d´r Jeetepött

Präsentiert wird der 90 Minuten lange Film jeweils am 28. und 29. November 2019 um
18.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen, Burgwall 4. Einlass ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diese Termine sind bereits ausgebucht.

 

Auf Grund der hohen Nachfrage findet aber ein dritter Termin am 17.01.2020 um 18.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen statt. Einlass ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wegen der begrenzten Anzahl der Sitzplätze wird um Anmeldung gebeten unter:
+49 (0)2163 59007, +49 (0)173 7257232, w.smetz@gmx.de.