Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

11. Sommerschauspielschule des Niederrheintheaters im Rahmen der 11. Niederrheinischen Theaterfestspiele 2020 in Brüggen

Das NiederrheinTheater bietet im Rahmen der 11. Niederrheinischen Theaterfestspiele in der Burg Brüggen wieder eine Sommerschauspielschule für Jugendliche an. Die Teilnehmer lernen während des zehntägigen Intensivkurses Grundlagen der Theaterarbeit kennenlernen. Sie erleben hautnah Basistraining der Schauspielkunst, wie eine Theaterszene entsteht und wie es sich anfühlt, in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Die Sommerschauspielschule beginnt am 29.06.2020 und endet am 12. Juli 2020 um 16 Uhr mit einer Präsentation von Spielszenen der Weltliteratur vor großem Publikum im Burgsaal der Burg Brüggen. Dank der Unterstützung durch die Burggemeinde Brüggen und ansässiger Unternehmen ist die Teilnahme an der Sommerschauspielschule kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kurze Bewerbung mit Kontaktdaten und Motivationsschreiben unter info@niederrheintheater.de

Für eventuell erforderliche Übernachtung vor Ort und Verpflegung müssen die Teilnehmer selber aufkommen. TV- Bericht von 2019: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duesseldorf/video-niederrheintheater-kurs-fuer-kids-100.htmlAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.