Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Hastenraths Will „Die Welt ist ein Dorf“-Special

Hastenraths Will, der erfolgreiche Landwirt und charismatische Ortsvorsteher, stellt sich auf der Bühne den Problemen in diesen schwierigen Zeiten. Als politischer Visionär hat der TV-bekannte Comedian aus dem ländlichen Raum schon früh erkannt, welche Veränderungen uns allen durch die Globalisierung drohen. Mit unverwechselbarem Charme und schrägem Humor nimmt Hastenraths Will uns mit in seine Welt und präsentiert außergewöhnliche Denkansätze, mit denen sich vieles leichter ertragen lässt. Der Dalai Lama der Landwirtschaft spricht Klartext mit leichtem Dialekt und legt mit der Präzision eines Neurochirurgen die Wahrheiten und Widersprüche aktueller gesellschaftlicher Themen frei. Hastenraths Will erzählt mitten aus dem Leben und trifft genau ins Herz. Er formuliert dabei frei von der Leber weg, was vielen Betrachtungen im ersten Moment die Schärfe nimmt, aber den Nachgeschmack oft umso bitterer werden lässt. Erfrischender Humor in seltsamen Zeiten und die beruhigende Erkenntnis, dass die Welt am Ende nur ein Dorf ist. Prädikat: Lustig und lehrreich.

Samstag, 12.09.2020, 18.00 Uhr, „Die Welt ist ein Dorf“ mit Hastenraths, Will, Eintritt 18,00 Euro