Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Ausstellung in der Burg Brüggen: „Less ist more“

 

Ausstellung in der Burg Brüggen: „Less ist more“

 

In der Zeit vom 25. Oktober 2020 bis zum 17.01.2021 sind in der Burg Brüggen, Burgwall 4, Arbeiten mit Malerei auf Papier und Holz von Gesine Lersch aus Goch zu sehen. Zitate und gesammelte Gedanken sind so aufgemalt, dass ein Bild entsteht. Der Betrachter kann den Text entziffern oder die Bildkomposition betrachten.

 

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 25.10.2020. Einführende Worte spricht Martin Lersch. Die Einführungen finden jeweils um 11.00 und um 14.00 Uhr statt. Hierfür ist eine telefonische Anmeldung in der Tourist-Info der Burg Brüggen erforderlich: 02163/5701-4711. Beim Besuch der Burg bitte die Mund/Nasen-Bedeckung nicht vergessen.

 

Öffnungszeiten: November/Dezember, Di-Fr und So: 10.00 bis 16.00 Uhr, Januar/Februar Di-Fr und So: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, Mo und Sa Ruhetag, Allerheiligen geschlossen.