Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

RED HOT CANCERS - Konzert an der Burg Brüggen

Man nehme schnellen Blues, den Jazz der alten Big-Bands, einen treibenden Rhythmus, eine swingende Gitarre und ein röhrendes Saxophon, dann hat man den Jump- & Swing-Blues, den Vorläufer des Rock & Roll und eine erstklassige Party-Musik. Genau diesem eleganten und swingenden Sound der 40er- und 50er-Jahre mit einer gehörigen Portion Rock & Roll haben sich die Red Hot Cancers um den Mönchengladbacher Gitarristen Max Hütten verschrieben und begeistern schon seit über 20 Jahren mit ansteckender Spielfreude und ausgeprägter Bühnenpräsenz ihr Publikum.

Neben Max Hütten (Gitarre und Gesang) spielen in der aktuellen Besetzung Reinhard Gries (KIavier), Rien Kolkman (Kontrabass), Christian Davids (Schlagzeug) und Erich Ermeding (Saxophon). Weitere Infos finden Sie hier: LinkAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Das Konzert findet am Samstag, 25.09.2021 um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Innenhof der Burg Brüggen statt. Bei Regen im angrenzenden Kultursaal. Die Besucher*innen müssen bei beiden Optionen genesen, geimpft oder getestet sein (bitte entsprechenden Nachweis vorlegen). Ein Getränkeausschank findet nicht statt. Eigene Getränke können gerne mitgebracht werden. Der Eintritt kostet 10,00 €. Eine telefonische Vorbestellung bei der Tourist-Info ist notwendig. Die Tickets werden dann an der Abendkasse hinterlegt.