Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Veranstaltungen des Brüggener Kulturamtes im Juni und Juli

Neben des „Jazz in der Burg“-Konzertes (s. ausführliche Info) finden im Juni und Juli noch weitere Veranstaltungen des Kulturamtes der Burggemeinde Brüggen und deren Partner*innen statt:

Am 12.06., 02.07. und 30.07. stehen jeweils um 11.00 Uhr bei schönem Wetter „Yoga auf der Burgwiese“ mit Anne Steinhauser auf dem Programm. Bitte bequeme Kleidung und Unterlage mitbringen.

Die nächsten Büchermärkte mit dem Viersener Versandantiquariat „Der Philosoph“ finden am 19.06. und 17.07. jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Kreuzherrenplatz statt.

Der „Brüggener Sommer“ startet in diesem Jahr mit der Aufführung der „Pippi Langstrumpf“ des NiederrheinTheaters am 19.06. um 11.00 Uhr. Am 26.06. behauptet der Musikverein Cäcilia Brüggen um 16.00 Uhr: „Der Sommer ist zu kurz für schlechte Musik“. Beide Veranstaltungen kosten keinen Eintritt und finden im Innenhof der Burg oder bei Regen im angrenzenden Kultursaal statt.

Ebenfalls am 26.06. bietet Rolf Gerhards im Rahmen seiner Ausstellung „Colourscapes“ im Kultursaal der Burg um 11.30 Uhr ein weiteres Künstlergespräch an. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich.

Nochmal um das Thema Yoga geht es am Montag, 27.06.2022, 19.00 Uhr, beim „Weltyogatag“ in der Burggemeindehalle. Weltweit wird rund um diesen Termin Yoga für ein friedliches Miteinander praktiziert. Die Spenden kommen einem sozialen Zweck zugute.