Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

NiederrheinTheater: Kurs für Kids

Das "NiederrheinTheater" an der Burg Brüggen bietet im Sommer nicht nur ein tolles Programm vor historischer Kulisse, sondern auch eine Schauspielschule für Jugendliche.

Diese feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Das zelebrieren die Jugendlichen nach einem zehntägigen Workshop unter anderem mit Szenen aus der Weltliteratur.

Hier finden Sie den Beitrag aus der Lokalzeit aus Düsseldorf vom 29.07.2019.Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

3. Brüggener Streetfood-Event

Über 20 Foodtrucks und Garküchen locken mit kulinarischen Highlights aus Europa, Afrika, Südostasien, Südamerika und dem Orient von Freitag, 2. August bis Sonntag, 4. August 2019 viele Besucher auf den Kreuzherrenplatz in Brüggen.

Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch Live-Musik auf der Bühne. Am Freitag ab 17.00 Uhr mit „DJ Dirk“. Am Samstag spielt von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr „John B finest“ und am Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr „Funny kitchen“.

Öffnungszeiten des Streetfood-Marktes: Freitag von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Samstag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Weitere Infos bei der Burggemeinde Brüggen, Sachgebiet Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur, Judith Zybell, +49 (0)2163 5701-158 oder unter www.streetfoodevent.de Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.. Das Gelände ist barrierefrei zu erreichen.

StreetFood Event2019

Franks Sitzecke im August

Die Sommerausgabe von „Franks Sitzecke“ findet am Dienstag, 13. August 2019 um 19.30 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen statt oder bei entsprechendem Wetter im Innenhof der Burg. Der Moderator Frank Schiffers und die Burggemeinde Brüggen haben wieder Gäste eingeladen, die Interessantes aus ihrem Leben erzählen werden.

Mit dabei sind der ehemalige Pressefotograf Klaus Sturm, der in seinem Arbeitsleben viele prominente Gesichter vor die Linse bekam. Viele Fotos sind auf seinen zahlreichen Reisen entstanden. Der Ex-Düsseldorfer lebt nun seit einigen Jahren in Brüggen.

Nina Schröder-Starck eröffnet demnächst in Brüggen ein Brautmodengeschäft. Zudem ist sie als freie Rednerin unterwegs. Michael Wolters aus Niederkrüchten berichtet von seiner Arbeit als Bestatter. Komplett wird die Runde auf dem blauen Sofa durch die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Viersen, Frau Marina Hammes.

Einlass ist um 19.00 Uhr. Karten zum Preis von 5,00 Euro gibt es in der Tourist-Info der Burg Brüggen. An der Abendkasse kosten die Karten 8,00 Euro. Die Erlöse kommen einem sozialen Zweck zugute.

BBK Niederrhein: Ausstellung „Zwischen den Welten“

Eine Auswahl von Mitgliedern des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler aus der Region Niederrhein (BBK Niederrhein) haben sich mit dem Thema „Zwischen den Welten“ auseinander gesetzt und dazu eine abwechslungsreiche Ausstellung konzipiert. Werke von Czaja Braatz (Wandobjekte), Martin R. Becker (BarCodeArt, Digitaldruck auf Leinwand), Manuel Schröder (Fotoarbeiten auf Dibond), Andrea Much (Malerei), Elisabeth Schlanstein (Malerei), Ingrid Filipczik (Foto-Lichtmalerei aus der Pinakothek München), John Waszek (Digitaldruck auf Forexplatte) sind in der Zeit vom 11. August bis zum 29.09.2019 im Kultursaal der Burg Brüggen zu sehen. Die Organisation von Seiten des BBK übernahm die Nettetaler Künstlerin, Frau Marianne Kalkhof.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 11.08.2019, 11.00 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Burggemeinde Brüggen spricht der Kunsthistoriker, Herr Dr. Christian Krausch, zur Einführung.

Anschrift: Burgwall 4, 41379 Brüggen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Weitere Infos: Burggemeinde Brüggen, Judith Zybell, +49 (0)2163 5701-158.

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.Achtung, externer Verweis. Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster.

Brüggen tanzt

Diesen Sonntag, am 21.07.2019, steigt in Kooperation mit der Tanzschule „Happy Dance“, die erste Brüggener Open-Air Discofox Tanzparty „Brüggen tanzt“.

Ab 15.00 Uhr kann auf dem Kreuzherrenplatz nach Herzenslust bei Live-Musik der bekannten Coverband „Funtime“ das Tanzbein geschwungen werden. Dass besonders Tanzen fit hält, wird der Brüggener Ehrenbürger Professor Wildor Hollmann, einer der höchst dekorierten Ärzte Deutschlands und Vordenker der heutigen Sportmedizin, im Interview mit der Rock’n’Roll Weltmeisterin Monika Wellmanns um circa 15.30 Uhr bestätigen.

Die Tanzpausen werden mit einer beeindruckenden Showeinlage der Discofox-Tanzformation der Tanzschule „Happy Dance“ gefüllt. Die fünffachen Deutschen Meister zeigen ihr Können um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr und sorgen für beste Unterhaltung. Kühle Getränke und kleine Snacks werden vor Ort angeboten.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie die Tradition des Tanzens in Brüggen wiederaufleben.

Bewusst leben! Bewusst bewegen! Einfach Bewusst Brüggen!

Plakat Brueggen tanzt

28. Niederrheinischer Radwandertag am 07. Juli 2019

Die Routen 53 (Nettetal – Brüggen - Nettetal) und 54 (Schwalmtal – Niederkrüchten – Brüggen – Nettetal – Schwalmtal) führen in diesem Jahr durch die Burggemeinde. Die Route 53 führt in diesem Jahr entlang des Prinsendijks, aber erstmals gibt es keine Stempelstation in Beesel! Start und Stempelstation der Routen sind im Innenhof der Burg Brüggen. Um 10.00 Uhr erfolgt der offizielle Start in den Tag, der um 17.00 Uhr endet.

Die Teilnahme an der Verlosung ist ganz einfach: Man muss die am Start ausgegebene Stempelkarte an zwei Punkten abstempeln lassen, und schon nimmt man an der zentralen Tombola teil. Bis um 17.00 Uhr muss man seine Tour beenden und die Stempelkarte an einem der Startorte wieder abgeben.

Im Zeichen der Kultur

In diesem Jahr steht der Radwandertag ganz im Zeichen der Kultur. Entlang der Radrouten werden kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen eingebunden. In der Burggemeinde wird um 16.00 Uhr das Akkordeon-Orchester Bracht ein Konzert geben und der Eintritt ist das Museum „Mensch & Jagd“ ist ganztägig frei.

Kasematten in Brüggen

Um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr bietet die Burggemeinde Brüggen mit Hilfe der EVS an diesem Sonntag kostenfreie Führungen durch Brüggen oder die Kasematten an.

Im Internet finden Sie aktuelle Informationen unter www.niederrhein-tourismus.de/radwandertag Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. oder www.brueggen.de Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.. Auf der Seite des Niederrhein-Tourismus können Sie auch gpx-tracks herunterladen und die Routen ganz ohne Karten fahren.