Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Bewusst Brüggen - Episode zwei

„Bewusst Brüggen“ lautet die Überschrift für ein neues, gemeinsames Marketing in der Burggemeinde Brüggen.

Der Slogan macht deutlich, dass Brüggen auf bewusste Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher setzt. Unser Anspruch ist es, Ihren besonderen Wünschen gerecht zu werden.

„NATURFRAGMENTE“ - Gemeinschaftsausstellung der Brüggener Künstlerinnen Martina Erkes und Elke Schrey im Kultursaal der Burg Brüggen

In der Zeit vom 20. November 2016 bis zum 22. Januar 2017 zeigen die beiden Brüggener Künstlerinnen ihre Arbeiten zum Thema „Naturfragmente“ im Rahmen der Ausstellungsreihe GALERIE 4 NULL 4 des Kulturamtes der Burggemeinde Brüggen im Kultursaal der Burg Brüggen.

Brüggener Lichterglanz am 18. November 2016

Einkaufen, Erleben und genießen am 18.11.2016 ab 17.00 Uhr im Brüggener Ortskern. 

Der Werbering Brüggen lädt Sie herzlich ein, sich feierlich und mit allen Sinnen auf die Weihnachtszeit einzustimmen:

  • Late night shopping bis 21.00 Uhr.
  • Vorstellung des neuen Beleuchtungskonzeptes in Brüggen.
  • Einschalten der Baumbeleuchtung.
  • Leckerer Glühwein und kulinarische Köstlichkeiten, Pulled Pork mit Wild-West-BBQ.
  • Für die Kinder gibt es auf dem Kreuzherrenplatz: Stockbrotbacken und Vorlesegeschichten zum Advent mit der Gemeindebücherei Brüggen.

Musikalische Höhepunkte sind:

  • Der kreative Kinderchor "Die Flummis"
  • Flötenensemble der Musikschule Härtel
  • Cäcilia Brüggen
  • "Stzimmlich" aus Brüggen
  • "Christmas Swing" mit Achim Bardohl
  • The Crossed Swords Pipe Band mit Pipemajor David Johnston

Autorenlesung in der Bücherei

Freuen Sie sich auf einen entspannten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in der Gemeindebücherei Brüggen, mit der Autorin, Diana Menschig. Diese wird aus ihrem Buch „Ein Tal in Licht und Schatten“ das unter dem Pseudonym, Marie Buchinger erschienen ist, vorlesen.

Eine große Liebe, eine starke Familie und ein grausamer Krieg sind die Zutaten für diesen Historienroman.

Die Zeit scheint stillzustehen im Gadertal, weit weg von den politischen Verwerfungen Anfang des 20. Jahrhundert. Enger Zusammenhalt prägt das anspruchsvolle Leben in den Bergen. Auch Elis, die als jüngste Tochter auf dem Hof ihrer Eltern heranwächst, verbinden freundschaftliche Bande zu ihren Nachbarn, ganz besonders dem jungen Vito. Dass aus dieser Freundschaft längst Liebe geworden ist, gestehen sich beide aber erst ein, als Vito nach dem Eintritt Italiens in den Ersten Weltkrieg eingezogen wird. Nun bleibt ihrer beider Liebe nur das Warten und die Hoffnung.

Kundenbefragung Tourist-Information

Um unseren Service und unser Angebot in der Tourist-Information stetig verbessern zu können, sind wir auf die Rückmeldungen unserer Kunden angewiesen.

Daher bitten wir die Besucher der Burggemeinde Brüggen um ihre Mithilfe bei der Überprüfung unserer Angebote und um ihre Bewertung. Dies ermöglicht es uns, Schwächen zu beheben und Stärken zu erkennen.

Die Umfrage ist anonym und wird durch ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V. in Berlin neutral und unabhängig ausgewertet.

Die Umfrage endet am 12. November 2016.

Das Dokument können Sie hier herunterladenAchtung, Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster. 

Sammler für die Haus- und Straßensammlung in Brüggen, Bracht und Born gesucht

In der Zeit vom 1. bis 18. November 2016 findet die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK) statt. Aufgabe des VDK ist es, neben der Pflege vorhandener Kriegsgräber auch in der heutigen Zeit immer noch, Kriegsgräber aufzuspüren. Noch immer warten Angehörige von Kriegsopfern auf die Klärung der Schicksale ihrer Väter, Brüder und Söhne, die in den letzten beiden Kriegen ihr Leben gelassen haben.

Interessierte (Mindestalter 15 Jahre), die für den Volksbund sammeln möchten, melden sich bitte bei der Gemeinde Brüggen, Judith Zybell, Telefon: +49 (0)2163 5701-158 (vormittags). Die Sammelbezirke können nach Abstimmung festgelegt werden. Es genügt schon die Straße, in der man wohnt.