Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Brüggenale 2016: Kinderkonzert „Zibbeldibix“

Nach Motiven von Michael Endes Traumfresserchen

Illustriert mit phantasievollen Bildern und kindgerecht arrangierten Musikstücken erzählt „Zibbeldibix“ die spannende Geschichte vom König von Schlummerland. Die Tochter des Königs hat böse Träume, und um ein Mittel zu finden ihr zu helfen, muss der König eine lange weite Reise um die Welt machen. Was ihm da widerfährt und was er schließlich findet, um seiner Tochter zu helfen, das erfährt man, wenn man sich mit dem Trio panta rhei auf eine musikalische Reise begibt.

Konzert für Kinder von 5 bis 12 Jahren am Sonntag, 25.09.2016, 12.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen mit dem Trio panta rhei: Julia Vaisberg (Klavier), Sonja Asselhofen (Violoncello), Gudrun Pagel (Violine). Die Karten kosten 10,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro für Kinder. Vorverkauf über die Tourist-Info Burg Brüggen. Telefonische Vorbestellung ist möglich unter +49 (0)2163 5701-4711.

Kulturrucksack NRW

Mach mit! Kultur erleben für alle von 10 bis 14 Jahren!

www.kulturrucksack.nrw.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Teilnahme kostenlos!

Bodypainting
Stricken
ABO-Art
Zeitreise
StarWars
Fabelwesen
Glas
Holz
Upcycling
CD-Produktion
Urban Dance

Willkommen in der AndersWelt mit Birgit Menzel

Zeichenworkshop – Elfen, Feen, Wichtel, Zwerge – Fabelwesen entdecken, skizzieren und zeichnen.

30.09.2016 15.00 Uhr - 18.00 Uhr, Gemeindebücherei Brüggen

StarWars-Laserschwertworkshop

Werde ein Jedi Ritter! Workshop mit „original Laserschwertern“. Zwei Jedi-Ritter unterrichten dich im Laserschwertkampf. Die Ausrüstung wird gestellt.

13.10.2016 14.00 Uhr - 16.00 Uhr, Jugendtreff Born

Schock deine Oma, strick einen Loop

Mit dem Boerholzer M-ä-hhh-Werk. Wenn du Lust hast, stricken zu lernen, bist du hier richtig: die Wolle und die Nadeln werden gestellt und du fertigst deinen Lieblingsloop selbst an.

17.10.2016 10.00 Uhr - 13.00 Uhr, Jugendzentrum Second Home

Tasche, Rucksack und Co. mal anders mit Hans Lamken

Upcycling: Coole Taschen aus alten Jeans, Rucksäcke aus Zeltplanen? Hier kannst du mit fachkundiger Hilfe deine Ideen umsetzen. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Materialien und Werkzeuge, mit denen du arbeiten möchtest, bitte mitbringen!

18.10.2016 14.00 Uhr - 19.00 Uhr, Jugendzentrum Second Home

Bodypainting-Aktion mit Birgit Menzel

Im Bild oder der Landschaft verschwinden: lass deine Hand oder deinen Fuß mithilfe von Bodypainting „verschwinden“.

19.10.2016 14.30 Uhr - 17.00 Uhr, Jugendzentrum Second Home

Vorsicht Glas

In der Glas-Werkstatt kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen: Malen mit pulverisiertem Farbglas auf einem Glasrohling, der anschließend gebrannt wird.

21.10.2016 10.30 Uhr - 13.00 Uhr, Jugendzentrum Second Home

ABO-ART – Malen im Stil der australischen Ureinwohner mit Birgit Menzel

Malen wie am anderen Ende der Welt: mit der Punkt-Malerei die Geschichten der Traumzeitbilder entdecken.

11.10.2016 16.00 Uhr - 18.30 Uhr, Jugendzentrum Kolibri
20.10.2016 14.30 Uhr - 17.00 Uhr, Jugendzentrum Second Home

Zeitreise: Fahrt zum Limburgs Museum

Ein Besuch im Limburgs Museum in Venlo ist wie eine Entdeckungsreise durch die Zeit!

12.10.2016 ab 14.30 Uhr, Jugendzentrum Kolibri

CD-Produktion mit der Rapschool NRW

Im mobilen Tonstudio eine CD erstellen mit Hip- Hop- oder Rap-Stücken.

14.10.2016 15.30 Uhr - 20.30 Uhr, Jugendzentrum Kolibri

Hip-Hop / Breakdance Workshop mit der Urban Dance Company

Erlebt hautnah, wie man in kürzster Zeit Hip-Hop und Breakdance lernt und eine kleine Show auf die Beine stellt.

19.10.2016 15.30 Uhr - 18.30 Uhr, Jugendzentrum Kolibri

Irgendwas mit Holz – Die mobile Holzwerkstatt

Werde kreativ und erstelle dein eigenes Werkstück in der mobilen Holzwerkstatt. Ganz nebenbei erlernst du die Fertigkeiten mit Holz zu arbeiten.

20.10.2016 16.00 Uhr - 19.00 Uhr, Jugendzentrum Kolibri

Anmeldungen bei den Ansprechpartnern

Weitere Infos zum Kulturrucksack bei der Stadtbücherei Nettetal!

Jugendtreff Born,
Katholische Grundschule Born
Schwalmweg 16, 41379 Brüggen - Born
Ansprechpartner: Johanna Ryczek
jugendtreff-born@web.de
Telefon +49 (0) 2163 949913
Mobil +49 (0) 157 349021

Jugendzentrum Kolibri
Altkevelaer Str. 12, 41379 Brüggen - Bracht
Ansprechpartner: Peter Hellekamps
neue-kolibri@gmx.de
Telefon +49 (0) 2157 90678
Mobil +49 (0) 157 37193722

Gemeindebücherei Brüggen
Kreuzherrenplatz 4, 41379 Brüggen
Ansprechpartner: Anne Ingenrieth
buecherei@brueggen.de
Telefon +49 (0) 2163 5701-555

Jugendzentrum Second Home
Klosterstr. 38, 41379 Brüggen
Ansprechpartner: Gabriele Wintraken
gabriele.wintraken@brueggen.de
Telefon +49 (0) 2163 5701-185

Brüggener Sommer: Offenes Singen mit dem Amicitia-Chor Bracht

Bereits zum siebten Mal laden das Kulturamt der Burggemeinde Brüggen und der Brachter Amicitia-Chor zum offenen Singen in den Innenhof der Burg Brüggen ein. Der Chor und der musikalische Leiter, Hans-Josef Stieger, haben aus diesem Anlass einen bunten Mix aus beliebten Volks- und Wanderliedern zusammengestellt und ein entsprechendes Programmheft mit Liedtexten zum Mitsingen erstellt.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 04.09.2016 um 16.00 Uhr im Innenhof der Burg Brüggen statt. Bei Regen im angrenzenden Kultursaal. Der Eintritt ist frei.

Arbeiten von Gert Kampendonk im Kultursaal

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 21. August 2016 um 11.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Nach der Begrüßung durch die Burggemeinde Brüggen spricht Georg Opdenberg zur Einführung.

Die Arbeiten von Gert Kampendonk werden in der Zeit vom 21. August 2016 bis 6. November 2016 im Kultursaal der Burg Brüggen zu sehen sein.

 

Brüggener Sommer: Hörnerschall und Jagdgesang im Burginnenhof

Im Rahmen des Brüggener Sommers ist das Jagdhornbläsercorps Schloss Krickenbeck am Sonntag, 21.08.2016, 16.00 Uhr, zu Gast im Innenhof der Burg Brüggen.

Die Bläsergemeinschaft pflegt die deutschen Jagdhornsignale als festen Bestandteil der Jagdkultur, intoniert aber vor allem traditionelle Jagdmusikstücke aus den wichtigsten Epochen der Kulturgeschichte, wie Fanfaren, Märsche und Jägerlieder. Konzertante Stücke aus der höfischen Zeit des Spätmittelalters und Barocks sowie populäre Kompositionen aus Klassik und Romantik gehören ebenfalls zum Repertoire. Für die Bearbeitung der einzelnen Stücke und für das Dirigat ist Hubert Fuhrmann zuständig.

Bei Regen findet das Konzert im angrenzenden Kultursaal der Burg Brüggen statt. Der Eintritt ist frei.

Keine Lieblingstexte

Aufgrund mangelnder Textbeiträge, wird die geplante Veranstaltung „Lieblingstexte“ am 17. und 18. September 2016 leider abgesagt.

Der Brüggener Literaturherbst sollte durch diese Veranstaltung ersetzt werden. Hierzu waren alle Autoren aus Brüggen und Umgebung aufgerufen, sich mit Textbeiträgen zu beteiligen und diese dann einem Publikum im September zu Gehör zu bringen. Durch die hiesige Presse und das Internet, wurde oftmals auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. Leider sind jedoch kaum Textbeiträge hierzu eingegangen. Die Organisatorinnen bedauern dies sehr und sagen die Veranstaltung ab.