Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Brüggen Klassik 2016

Ende August präsentiert die Burggemeinde Brüggen die 4. Auflage von Brüggen Klassik. Nach den Erfolgen der letzten Jahre werden 2016 Rock & Pop Acts der Extraklasse an der Burg Brüggen geboten.

Auf der großen Rundbogenbühne, umgeben vom schützenden Burgweiher, präsentieren erfolgreiche Musiker und Bands, unterstützt durch orchestrale Begleitung, beeindruckende Lichttechnik und professionelles Soundmanagement, klassisch angehauchte Arrangements. Das Gesamtbild wird abgerundet durch eine fantastisch illuminierte Burg Brüggen und ein gutes Angebot an Snacks und Getränken.

Wegen der großen Nachfrage empfiehlt sich eine frühzeitige Ticket-Vorbestellung. Entweder unter http://www.brueggen-klassik.com/Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. oder den auf der Ticket-Seite angegebenen Vorverkaufsstellen.

Graffitikunst überzeugt im Ortskern

Vor einigen Wochen wurden 17 Stromverteilerschränke im Brüggener Ortskern mit Graffitikunst geschmückt. Der studierte Künstler und Maler Johannes Veit aus Mönchengladbach hat innerhalb weniger Tage jeden Kasten individuell gestaltet.

Die Grundidee, die Natur und den Brüggener Charme widerzuspiegeln, hat er mit Motiven, wie dem Reiher oder der Libelle, in Anlehnung an das Museum Mensch und Jagd in der Burg Brüggen, geschickt in Szene gesetzt. Durch einzelne Aspekte, wie z.B. Ziegelsteine oder Pflanzen hat er die Umgebung der Kästen mit in seine Kunstwerke aufgenommen.

Das Pilotprojekt „Verschönerung der Stromkästen“ konnte durch eine großzügige Spende von Herrn Jürgen Schrömbgens aus Brüggen schnell realisiert werden.

3. Brüggenale 2016: Musikalische Walpurgisnacht in der Burg Brüggen

„Hexenritt und Geistertanz - Ein schaurig schönes Programm zur Walpurgisnacht mit Hexensuppe“

Wenn die Hexen den Blocksberg erobern, uralte Zauberformeln singen und ausgelassen um das Feuer tanzen, dann laden geheimnisvolle Wesen zur Walpurgisnacht. Diese Stimmung beschwören vokal und instrumental das Trio panta rhei, der Kammerchor Cantelia und Bass-Bariton Volker Mertens. Sie erzählen von Geistererscheinungen, Zauberlehrlingen, bösen Zwergen und bringen die uralten "Merseburger Zaubersprüche" oder das Hexeneinmaleins aus Goethes "Faust" zu Gehör.

Lesung von Sebastian Polmans fällt aus

Die für Freitag, den 29.04.2016, geplante Lesung mit Musik von Sebastian Polmans, muss leider wegen Krankheit abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten, werden in der Bücherei erstattet.

Imagefilm der Gemeindebücherei ist online

Ausstellung in der Burg Brüggen: „Heimat“ BBK Niederrhein

Vom 22. April bis 17. Juli zeigen Michael Globisch, Ulrich Helbig, Marianna Kalkhof, Nicole Peters, Stefan Resch und Petra Wittka vom BBK-Niederrhein in der Burg Brüggen Arbeiten zum Thema Heimat. Zur Eröffnung am 22. April um 19.30 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Nach der Begrüßung durch die Burggemeinde Brüggen spricht der Kunsthistoriker Dr. Christian Krausch zur Einführung.