Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Ausstellungseröffnung Burg Brüggen: „Heimat“

Eine Auswahl von Mitgliedern des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler aus der Region Niederrhein (BBK Niederrhein) haben sich mit dem Thema „Heimat“ auseinander gesetzt und dazu eine abwechslungsreiche Ausstellung konzipiert. Werke von Michael Globisch, Ulrich Helbig, Marianna Kalkhof, Nicole Peters, Stefan Resch und Petra Wittka sind in der Zeit vom 22. April bis zum 17. Juli 2016 im Kultursaal der Burg Brüggen zu sehen.

Eröffnungsfeier im "BIG"

Am 13. April fällt der offizielle Startschuss für das Gründerzentrum in Bracht- mit vielen Informationen für Jung-Unternehmer.

Brüggen. "BIG" - das steht für "Brüggener Innovations- und Gründerzentrum". Hier können sich junge Unternehmen ansiedeln. Das Konzept ist klar und einfach: Mit wenig Kapital einen Standort bekommen, der alles bietet, was für einen erfolgreichen Start nötig ist.

Ein Büroraum- möbliert oder unmöbliert, freies W-Lan, ein nach Absprache nutzbares Besprechungszimmer, ein repräsentativer und voll ausgestatteter Seminarraum für größere Veranstaltungen, eine Küche. Dazu vor allem viel Gelegenheit zum Austausch mit anderen, die auch gerade erst mit ihrem eigenen Unternehmen gestartet sind, und Beratungsangebote rund um die Gründung.

Frühjahrsboten

Noch vor dem kalendarischen Start des Frühlings blühen in der Brüggener Fußgängerzone bereits die ersten Primeln.

Dank der freundlichen Unterstützung der Gärtnerei Platzer -Brüggener Blumentopf- konnten die Vertreterinnen des Brüggener Werberings (Diana Ingenrieth (Brüggener Kindermoden), Gabriele Seifert-Lieck (Brüggener Reisebüro), Tina Lamm (Karin's Kinderladen) sowie Betina Tönnissen (Atelier Schmuck)) für frische Farbe im Ortskern sorgen.

Veranstaltung NightWash 19. März 2016

NightWash ist DIE Marke für Stand-Up Comedy in Deutschland.

Es ist die Stand-Up Comedy Show mit immer neuen Künstlern.

Karten für die Veranstaltung gibt es an folgenden VVK-Stellen:

  • Rathaus Brüggen
  • Rathaus Bracht
  • Tourist Information Burg Brüggen
  • www.adticket.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Ticketpreise: VVK 22,00 Euro / Abendkasse 24,00 Euro

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

 

Veranstaltung Boppin'B 16. April 2016

Seit 1985 machen Boppin'B mit ihrer ganz eigenen Interpretation des Rock'n'Roll die Bühnen dieses Planeten unsicher. Hervorgegangen aus einer Schulband, wurde die erste LP ‚Bee Bop' 1988 aufgenommen. Aufgrund der sich immer mehr häufenden Auftrittstermine entschloss man sich 1990 das Hobby zum Beruf zu machen, und seit dieser Zeit spielt die Band jedes Jahr ca. 200 Shows.

Boppin'B kommt am 16. April 2016 in unsere Burggemeindehalle um Brüggen und Brüggens Gäste mit Rockabilly vom Feinsten zu verwöhnen.

Als großartige Überraschung haben sich auch Cai & The Piranhas angekündigt um Boppin'B zu supporten und die Halle kräftig zum Beben zu bringen.

Tickets gibt es in den Rathäusern Brüggen und Bracht, der Touristikinformation in der Burg Brüggen (auch am Wochenende) und unter www.adticket.deAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. zum Preis von 15,00 Euro zzgl. 1,50 Euro VVK Gebühr.

Let's Rock!

Hier finden Sie ein paar Videos zu der Veranstaltung, unbedingt reinhören:

Band Boppin'BAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Interview mit der Band Boppin'BAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Vorband Cai & the PirinhasAchtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster.

Kirchenkonzert in Born

Vor zwei Monaten, am 8. Januar 2016, begann mit einem Auftritt des Shalom Chor Mönchengladbach die Konzertfolge „Konzerte in St. Peter Born“. Der große Zuspruch zeigte sich in einer bis auf den letzten Platz besetzten Kirche.

Am kommenden Sonntag, dem 13. März 2016, folgt um 17.00 Uhr das zweite Konzert der Reihe: Unter dem Titel „Frühling lässt sein blaues Band“ werden Lieder und Texte zum Frühling vorgetragen und es wird auch zum Mitsingen eingeladen. Der Eintritt ist wieder frei es werden Spenden erbeten, damit die Reihe fortgesetzt werden kann.

Die junge Viersener Sopranistin Juliane Coolen, durch die steigende Zahl der Auftritte in der Region mittlerweile keine Unbekannte mehr, trägt Frühlingslieder von Schubert, Schumann, Tschaikowskij und Mozart vor, aber auch Songs wie „Over the rainbow“, „Spring is here“ aus der Jazz-Musik.

Der erste 8-jährige Knabensopran Luuk Heiermann aus Hünxe trat in Viersen erstmals bei einem Konzert in der Kreuzkirche auf und wird am Sonntag frühlingshafte Volkslieder singen.

Zwischen diesen Vorträgen werden auch Gedichte sowie Klavierstücke vorgetragen und vor allem auch gemeinsam wird der Frühling herbeigerufen. Den Klavierpart und die Moderation übernimmt der Pianist Michael Decker, der die Reihe konzipierte und den Borner Kirchenchor leitet.