Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Vortrag Professor Dr. Wildor Hollmann „Körperlich und geistig leistungsfähig alt werden“

Im Rahmen der Reihe „Brüggen gesundheitsBEWUSST“ ist der Brüggener Ehrenbürger Univ. Prof. mult. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wildor Hollmann, Ehrenpräsident des Weltverbandes für Sportmedizin, zu Gast im Kultursaal der Burg Brüggen. "Körperlich und geistig leistungsfähig alt werden" lautet das Thema des Abends. Sein Gedächtnis ist brillant wie eh und je, seine körperliche Konstitution besser als die mancher Zeitgenossen, die 30 Jahre jünger sind als er. Und noch immer endet sein Arbeitstag erst weit nach Mitternacht. „Einer der lebt, was er lehrt“, war zuletzt noch in der Westfalenpost zu lesen.

Die Veranstaltung im Kultursaal der Burg Brüggen beginnt am Mittwoch, 21.11.2018, um 19.00 Uhr. Einlass ist um 18.30 Uhr. Die Einnahmen aus dem Eintrittsgeld (5,00 Euro) kommen einem guten Zweck zugute. Karten gibt es in der Tourist-Information der Burg Brüggen, Burgwall 4.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Telefon: +49 (0)2163 5701-4711.

Hubertusfest rund um die Burg Brüggen am 28. Oktober 2018

Zum zweiten Mal findet zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger, dem heiligen Hubertus, ein Familientag an der Burg rund um die Themen Natur und Jagd statt. Organisiert vom Museum Mensch und Jagd, dem Jugendzentrum Second Home und der Burggemeinde Brüggen beginnt das Fest um 11.00 Uhr mit einer Andacht auf dem Kreuzherrenplatz (bei Regen in der angrenzenden Kirche St. Nikolaus), musikalisch begleitet vom Jagdhornbläserkorps Elmpt.

Parallel dazu geht es ab 11.00 Uhr auch auf dem Burggelände schon los beim Familientag mit Naturerlebnisrallye. Bis 17.00 Uhr gibt es an den Stationen auf der Burgwiese Rätsel rund um das Thema Natur und Tiere, lebendige Wimmelbilder, Quizfragen, Geduldsspiele, Fühlkästen, Greifvögel hautnah, Bogenschießen, und vieles mehr. Auch die „Rollende Waldschule“ der Kreisjägerschaft Viersen ist wieder vor Ort.

Der Clan McClorey aus Jüchen bietet Highlandgames für Kinder an: Beim berühmten Schweinchen ziehen, Baumstamm werfen, Strohsack-Hochwurf, Hammerwurf und vielem mehr können die Kinder ihre Kräfte mit den Schotten messen. Jedes Kind bekommt eine Urkunde. Die Teilnahme ist kostenlos.

Vorführungen des Jagdgebrauchshundevereins „Schwalm-Rur“ (14.30 Uhr) und der Hundeschule „Beziehungskiste“ (16.00 Uhr) runden das abwechslungsreiche Programm ab. Außerdem gibt es Würstchen vom Grill, Stockbrot und einen Getränkestand der Gesamtschule Brüggen.

Der Eintritt ins Museum Mensch und Jagd ist an diesem Tag auch kostenlos. Es gilt aber „Pay what you want“, also bezahle, was du möchtest.

 

Starlights-Musicalchor am Sonntag, 21.10.2018

Der Starlights-Musicalchor präsentiert am Sonntag, 21.10.2018, ein Mitsingkonzert. „Mamma Mia Udo“ lautet der Titel. Bekannte Lieder von ABBA und Udo Jürgens wurden unter der Leitung von Volker Mertens einstudiert. Los geht es um 12.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen. Der Eintritt ist frei.

Der Flyer zum KonzertAchtung, Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster.

Lesekreis

Interessante Diskussionen, andere Sichtweisen, völlig neue Herangehensweisen, werden Sie kennenlernen, wenn Sie dem Lesekreis in der Gemeindebücherei beitreten. Der Lesekreis ist ein Angebot der Bücherei für lese- und diskussionsfreudige Bürger der Gemeinde.

Zu einem vereinbarten Zeitpunkt treffen sich die Interessenten für 1 Stündchen in der Bücherei zum Austausch und zur Diskussion, nachdem alle das Buch vorher gelesen haben. Das Buch wird von der Gemeindebücherei zur Verfügung gestellt. Anschließend wird gemeinsam besprochen, welches Buch für den nächsten Lesekreis gelesen wird.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte in der Gemeindebücherei.

Matinee im Kultursaal der Burg Brüggen: „Lagunenklänge“

Am kommenden Sonntag, 07.10.2018, 12.00 Uhr, präsentieren Maren Siegel (Rezitation), Blandine Höfer (Klavier) und Volker Mertens (Bass-Bariton) im Kultursaal der Burg Brüggen eine Matinée mit dem Titel "Lagunenklänge“. Die Besucher erwartet ein musikalisch-lyrisches Portrait von Venedig mit Musik aus drei Jahrhunderten. Der Eintritt besteht aus einem freiwilligen Kostenbeitrag.

Brüggener Büchermärkte im Oktober

Die letzte Möglichkeit, sich in diesem Jahr auf den Brüggener Büchermärkten mit Lesefutter für den Winter einzudecken, haben Interessierte am 7. und 21. Oktober 2018 jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Kreuzherrenplatz in Brüggen. Dies teilen das Kulturamt der Burggemeinde Brüggen und das Versandantiquariat Lennartz aus Viersen mit.