Erholungssuchende auf einer Bank am Borner See

Franks Sitzecke: Die Talkrunde mit interessanten Gästen

Die erste „Franks Sitzecke“-Ausgabe in diesem Jahr gibt es am Dienstag, 23.04.2019 im Kultursaal der Burg Brüggen. Beginn ist 19.30 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr.

Moderator Frank Schiffers aus Viersen interviewt in entspannter Atmosphäre wieder interessante Gäste aus Brüggen und der Region. Die Besucher sitzen mit kühlen Getränken und Knabbereien an Bistrotischen.

Gäste auf dem blauen Sofa sind diesmal: Günter vom Dorp, Journalist, Sänger, Autor, Moderator und Hörfunkmoderator. Er moderierte zuletzt auf dem Hörfunksender WDR 4 . Günter vom Dorp kennen viele als Sänger und Bandleader der Sixtiesband FUN. In den letzten Jahren organisierte und veranstaltete er außerdem große Open Air Veranstaltungen mit namhaften Künstlern. Unter anderem BAP, UB40, Annett Louisan, Götz Alsmann, Paul Carrack, Heinz Rudolf Kunze, Purple Schulz, Pe Werner, ELO Classik, Ray Wilson, Roger Cicero, Köbes Underground.

David Johnston, geboren in Nordirland, blickt auf eine langjährige Karriere als Dudelsackspieler und Pipe Major zurück. Im Alter von 13 Jahren packte ihn die Leidenschaft des Dudelsackspielens, die ihn bis heute nicht wieder losgelassen hat. Um das Hobby und die Leidenschaft mit dem Beruf zu verbinden, trat er im Alter von 16 Jahren der Armee Pipe Band der Irish Guards bei.

Biggi Mestmäcker ist freiberufliche Texterin und Marketingberaterin. Im Jahr 2015 entschied sie sich wie viele ihrer Mitmenschen, sich für die Flüchtlinge zu engagieren, die ihrer Gemeinde zugewiesen worden waren. Hier lernte sie unter anderem Elias Alkhory kennen und es nahm eine Geschichte ihren Anfang, die am Ende einfach aufgeschrieben werden musste. ‚Umweg Jakarta‘ ist ein authentischer Bericht über die nervenaufreibende Organisation einer Familienzusammenführung.

Bei Manuela Menn von der Fledermausambulanz Viersen dreht sich alles um die Akrobaten der Lüfte. In einem eigens eingerichteten Zimmer finden verletzte, junge oder geschwächte Fledermäuse die nötige Hilfe, Nahrung und ein Dach über den Füßen. Neben der Ambulanz führt Frau Menn auch Vorträge und Infoveranstaltungen durch und das alles ehrenamtlich. Vor allem an Schulen ist das Interesse an den Kobolden der Nacht sehr groß und die Kinder sind den Tieren gegenüber sehr aufgeschlossen und hilfsbereit.

Die Besucher können sich also wieder auf interessante Gespräche freuen. Eintrittskarten kosten 5,00 Euro. An der Abendkasse 8,00 Euro. Die Einnahmen aus dem Verkauf werden einem guten Zweck zugeführt. Vorverkauf über die Tourist-Info in der Burg Brüggen, Burgwall 4.

Vortrag „Beziehungsglück ist Übungssache“

Bei dem Vortrag von Anne Steinhauser zum Thema „Beziehungsglück ist Übungssache“ am Mittwoch, den 27.03.2019 um 19.00 Uhr in der Gemeindebücherei in Brüggen sind noch Plätze frei.

Die Sozialpädagogin und Mediatorin erläutert anschaulich und verständlich die Tücken der Kommunikation und gibt praktische Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Partnerschaft aktiv und erfüllend gestalten könnten.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei, die vorherige Anmeldung notwendig.

Ausstellung in der Burg Brüggen: „Freiheit in der Kunst“

Im Rahmen des 35-jährigen Gründungsjubiläums und im Vorfeld der großen Ausstellung im Monat Dezember 2019, in der ECI Cultuurfabriek Roermond, präsentiert die Burggemeinde Brüggen im Kultursaal der Burg Brüggen in der Zeit vom 14. April bis zum 17. Juni 2019 eine Übersichtsausstellung mit dem Titel: Kunst aus Reuver - “Freiheit in der Kunst”.

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Burggemeinde Brüggen, Herrn Frank Gellen, führt die Bürgermeisterin der Gemeinde Beesel, Frau Dr. Petra Dassen in die Ausstellung ein. Für die musikalische Umrahmung sorgt Frau Anja Kuhlmann aus Schwalmtal am Flügel. Zum Besuch der Ausstellung und besonders zur Eröffnung am 14.04.2019 um 11.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen, Burgwall 4, 41379 Brüggen sind Interessierte herzlich eingeladen.

Matinee im Kultursaal der Burg Brüggen: "Der Zwölf-Elf und das Siebenschwein"

Volker Mertens hat gemeinsam mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern des Theaters Mönchengladbach/Rheydt ein kammermusikalisches Konzert erarbeitet: Ein humorvolles Christian-Morgenstern-Programm mit Musik und Rezitation mit Kompositionen von Paul Graener und Holger Hockemeyer.

Ausführende:

Katharina Ihlefeld – Alt

Volker Mertens - Bass-Bariton

Julia Vaisberg - Piano

Joachim L.Bähr - Rezitation

Andrey Parvenov - Piano

Konrad Philipp – Violoncello

Die Matinee findet statt am Sonntag, 07.04.2019, 12.00 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen, Burgwall 4, 41379 Brüggen.

Die Karten kosten im Vorverkauf 10,00 Euro und an der Tageskasse 12,00 Euro. Telefonische Vorbestellung unter +49 (0)2163 5701-4711.

Brüggener Büchermärkte 2019

Der erste Büchermarkt in diesem Jahr findet am Sonntag, 24.03.2019 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Brüggener Kreuzherrenplatz statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, im vielfältigen Angebot der Händler zu stöbern, diesmal besonders zu den Themen Heimatkunde und Garten. Organisiert werden die Büchermärkte vom Versandantiquariat Lennartz aus Viersen; www.der-philo-soph.de Achtung, externer Verweis. Link öffnet sich in einem neuen Fenster. und dem Kulturamt der Burggemeinde Brüggen. Der nächste Büchermarkt findet dann am 07.04.2019 statt.

Neue Öffnungszeiten in der Bücherei Brüggen

Ab März hat die Bücherei dienstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Alle anderen Öffnungszeiten sind unverändert geblieben.