Luftbild Sportanlage Am Vennberg, im Vordergrund Kunstrasenplatz mit Laufbahn und Strahlern, im Hintergrund zwei Fußballrasenplätze, Vereinsheim, Tennisplatz, niedrige Waldzonen, Feld- und Gebäudelandschaft
Leben in Brüggen

Inhalt

Sport & Freizeit

Die Burggemeinde Brüggen verfügt über eine umfangreiche Spiel- und Sportstätteninfrastruktur. Daneben bietet das Brüggener Hallenbad sowohl Sport- als auch Freizeitmöglichkeiten. Weitere Ideen zur Freizeitgestaltung, einen Besuch in Brüggen oder zu Tourismus, Kultur und Vereinen in der Burggemeinde Brüggen - eben "Bewusst Brüggen" - erhalten Sie auf unserer separaten Tourismus-Internetseite.

Buntes Klettergerüst, dahinter Wippe und Metallrutsche in Sandgrube, rechts daneben hölzerne Sitzbank mit Tisch auf grünem Rasenstück, rechts davon steinige Kirchenmauer und Borner Kirche, vor Kirchenmauer Spielplatzschild an Metallstange, Im Hintergrund dichter Baumbewuchs

Spiel- und Bolzplätze

Das Spielangebot der Anlagen reicht vom einfachen Sandspielbereich für die Kleinsten über verschiedenste Geräte für die Größeren bis hin zu Bolzflächen für "Fußballprofis".

Die Mitarbeitenden des Bauhofs sorgen für Pflege und Kontrolle der Spiel- und Sportplätze. Sollten Ihnen dennoch Schäden oder Verschmutzungen an Spielgeräten oder Plätzen auffallen, sind wir für eine Mitteilung an das Sportamt oder an den Bauhof der Burggemeinde Brüggen dankbar.

Unsere Spiel- und Bolzplätze der drei Ortsteile auf einem Blick:

Ortsteil Brüggen

Nachfolgend werden die Spiel- und Sportplätze im Ortsteil Brüggen aufgeführt.

Spiel- und Bolzplätze Brüggen
Spiel-/Skate-/Bolzplatz Merkmale
Spielplatz Dilborner Piratennest
  • Dilborner Straße, auch über die Schwalmauen gut zu erreichen
  • Kinder von drei bis 14 Jahren, inklusive einer Halfpipe
Spielplatz Von- Schaesberg-Weg/Deilmannweg Kinder von drei bis zehn Jahren
Spielplatz Lindenweg/Ecke Birkenweg Kinder von drei bis zwölf Jahren
Mehrgenerationenspielplatz Burgwall 

ab drei Jahren

Spielplatz Leonard-Jansen-Straße Kinder von drei bis zwölf Jahren

Skateplatz Auf dem Vennberg

für Jugendliche

Bolzplatz Deichweg

Fußball
Bolzplatz Eichenweg Fußball, Basketball
Bolzplatz Jugendherberge Fußball
Bolzplatz Lüttelbracht Fußball, Basketball

Ortsteil Bracht

Im Ortsteil Bracht können Sie mit Familie und Freunden folgende Spiel- und Bolzplätze besuchen:

Spiel- und Bolzplätze Bracht
Spiel-/Bolzplatz Merkmale
Spielecke Weizer Platz Kleinkinder
Spielplatz Holtschneiderweg Kinder von drei bis zehn Jahren
Spielplatz Uhlandstraße Kinder von drei bis zehn Jahren
Spielplatz Hendrick-Goltzius-Straße
  • Kinder von drei bis 14 Jahren
  • Tischtennis
Spielplatz Nordwall/Park Kinder von drei bis acht Jahren
Spielplatz Angenthoer/Tulpenweg
  • Kinder von drei bis 14 Jahren
  • Fußball
Spielecke Franzikusweg Kinder von drei bis acht Jahren
Bolzplatz Feuerwehrturm Heidhausen Fußball, Volleyball
Bolzplatz Solferinostraße Basketball

Ortsteil Born

Auch der Ortsteil Born bietet viele Spiel- und Sportmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

Spiel- und Bolzplätze Born
Spiel-/Bolzplatz Merkmale
Spielplatz Schumannstraße
  • Kinder von vier bis 14 Jahren
  • Tischtennis
Spielplatz hinter der Kirche Kinder von drei bis acht Jahren
Spielecke Schlehenweg/Wacholderweg Kinder ab drei Jahren
Spielplatz Haverslohe Kinder von drei bis zehn Jahren
Bolzplatz hinter dem Sportplatz Am Vennberg Fußball
Bolzplatz hinter der Katholischen Grundschule Born Fußball

Sport- und Schwimmstätten

Bei den zahlreichen Sport- und Schwimmstätten in der Burggemeinde Brüggen ist für jeden Sportinteressierten etwas dabei.

Sportplätze

Die Burggemeinde Brüggen hat sorgfältig gepflegte und großzügige Sportanlagen. Ob Fußball, Volleyball oder Leichtathletik, auf den Sportplätzen der Burggemeinde Brüggen finden das ganze Jahr über regelmäßig Sportveranstaltungen und spannende Wettkämpfe und Turniere statt.

  • Sportanlage Vennberg in Brüggen (gepachtet und verwaltet durch TuRa Brüggen)
  • Sportanlage Alster Kirchweg in Bracht (gepachtet und verwaltet durch TSF Bracht)

Sporthallen

Überdachte Eingangstür aus Glas zur Burggemeindehalle Brüggen, links und rechts zwei weitere Eingangstüren, weiße Fassade, Spiegelbild von bunten Sitzgelegenheiten in Scheiben, vor der Eingangstür zwei silberne Pfeiler und hellgrau gepflasterter Fläche, über dem Dach blauer Himmel

Die Burggemeinde Brüggen unterhält mehrere gut ausgestattete und gepflegte Turnhallen in ausreichender Größe für nahezu jede Sportart. Die Hallen werden von den örtlichen Schulen für den Sportunterricht genutzt und stehen auch den Sportvereinen für ihre Trainingsstunden, Wettkämpfe und Veranstaltungen zur Verfügung.

In Bracht befindet sich eine Doppelturnhalle auf dem Alster Kirchweg und eine Einfachhalle auf dem Südwall direkt neben der Gesamtschule Bracht.

Auf dem Westring in Brüggen befindet sich die moderne Mehrzweckhalle mit dem Namen "Burggemeindehalle Brüggen".

    Kontakt:

    Hallenbad Brüggen

    Das Hallenbad Brüggen bietet

    • ein 25 m langes und 8 m breites Becken
    • eine Wassertiefe von bis zu 2,20 m
    • Drei Bahnen Schwimmer
    • Nichtschwimmer
    • Wasserrutsche

    Ein kleines Hallenbad mit Möglichkeiten für Spiel, Sport und Fitness.


    Preise

    Die Preisegestaltung für den Eintritt ins Hallenbad Brüggen setzt sich wie folgt zusammen:

    Einzelkarte
    • Erwachsene zahlen 4,50 €, bzw. 3,00 € im Sozialtarif.
    • Kinder bis 16 Jahre zahlen 3,00 €, bzw. 1,50 € im Sozialtarif.
    • Für Kinder unter vier Jahren ist der Eintritt frei.
    • Für Schwerbehinderte mit einem Schwerbehindertenausweis mit den Merkmalen Bl, H, aG und B und deren Begleitperson ist der Eintritt frei.
    Der Sozialtarif gilt bei folgenden Voraussetzungen:
    • Ab einem Grad der Behinderung von 50 %
    • Bei Sozialleistungen nach dem SGB II oder XII
    • Bei Studenten

    Die Voraussetzungen für den Sozialtarif müssen bei Aufforderung durch einen Beleg nachgewiesen werden.

    Schwimmkurse
    • Der Anfängerschwimmkurs umfasst 14 Übungsstunden mit jeweils 45 Minuten und kostet 130,00 € inklusive Eintritt.
    • Der Fortgeschrittenenschwimmkurs umfasst zehn Übungsstunden mit jeweils 45 Minuten und kostet 95,00 € inklusive Eintritt.

    Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten 20 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.


    Öffnungszeiten

    Infomieren Sie sich gerne über die aktuellen Öffnungszeiten vom Hallenbad Brüggen.


    Kinderschwimmen

    Es werden sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenen-Schwimmkurse angeboten.

    Anfängerschwimmkurs

    Unser Motto für die Kleinen heißt: Spielend Schwimmen lernen.

    Die Wassergewöhnung sollte bereits abgeschlossen sein. Erste Schwimmversuche machen die Kinder nach dem Erlernen der Brustschwimmtechnik. Manche Kinder schaffen zum Ende die Seepferdchenprüfung. Die Sicherheit im Wasser verbessert sich, Spaß und Freude kommen auf.

    Während der Kurszeit ist elternfreie Zeit im Hallenbad. Eltern haben die Möglichkeit, die ersten Schwimmversuche ihrer Sprösslinge von der Eingangshalle aus zu beobachten.

    • 14 Übungseinheiten je 45 Minuten
    • kleine Übungsgruppe mit sechs Kindern
    • Mindestalter: fünf Jahre
    • Aufnahme Warteliste: ab viereinhalb Jahre

    Die Kursleitenden helfen den kleinen Kursteilnehmenden, das Schwimmen kindgerecht zu erlernen.

    Die Kurse finden Dienstag und Donnerstag von 13:45 Uhr bis 14:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 15:15 Uhr statt.

    Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung beim Hallendbad Brüggen möglich.

    Fortgeschrittenen-Schwimmkurs

    Kinder, die das Seepferdchen absolviert haben, können an einem Fortgeschrittenen-Schwimmkurs teilnehmen. Die erlernte Brustschwimmtechnik wird hier gefestigt und bei Bedarf korrigiert. Bei geeigneter Voraussetzung kann am Ende des Kurses das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze erworben werden.

    • Voraussetzung: Schwimmabzeichen
    • Seepferdchen zehn Übungseinheiten je 45 Minuten
    • circa zehn Kinder in einer Gruppe

    Der Fortgeschrittenen-Schwimmkurs findet am Freitag von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr statt.

    Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung beim Hallenbad Brüggen möglich.


    Kontakt:

    Anja Tiskens

    Oliver Mankowski

    • Luftbild Sportanlage Am Vennberg, im Vordergrund Kunstrasenplatz mit Laufbahn und Strahlern, im Hintergrund zwei Fußballrasenplätze, Vereinsheim, Tennisplatz, niedrige Waldzonen, Feld- und Gebäudelandschaft
    • Luftbild Sportanlage Am Vennberg mit zwei Rasenplätzen udn dichtem Baumbewuchs am rechten und linken Rand, rechts Teil der Tartanbahn, unten links Ausschnitt vom Skatepark Gebäude, Autos und vereinzelt Bäume auf Grünflächen
    • Luftbild Sportanlage Alster Kirchweg Bracht umgeben von Baumbewuchs und Feldern, links Kunstrasenplatz, mittig Rasenplatz, Tartanbahn, Volleyballfeld, Weitsprunganlage, dahinter Vereinsheim, rechts Rasenplatz, im Hintergrund Feld- und Gebäudelandschaft